Bandcommunity Leipzig präsentiert: Taina ● Johnny Deathshadow ● reADJUST live am 17. März 2017

Geschrieben von HELL-ZONE.

Bandcommunity Leipzig mit Taina Johnny Deathshadow und reADJUST

3 Bands -  ein Abend mit Electro-Sounds der härteren Gangart - schlappe 8 EUR Eintritt
am Freitag, 17.03.2017 im Bandhaus Leipzig (Saarländer Straße 17)

TAINA mischen seit einigen Jahren gehörig den Untergrund auf und konnten mit ihrer ersten EP "Illusion" 2012 beste Kritiken einheimsen. Vergleiche mit Sepultura und Machine Head wurden gezogen, der Sonic Seducer prognostizierte der Band eine rosige Zukunft am Industrial Metal-Himmel. Im Legacy hob man die "energische[n] Mischung aus The Prodigy, Rammstein und Combichrist" hervor. "Harte Riffs treffen auf jede Menge Electro-Sounds, unterlegt von teils synthetischen Beats, teils echtem Drumming." Mit dem neuesten Lebenszeichen "Seelenfresser" erklimmt die Band die nächste Stufe nach oben und präsentiert sich  dem Leipziger Publikum.

Johnny Deathshadow Bandfoto Fotograf Robin SchmiedebachJohnny Deathshadow - Das Hamburger Todesschwadron ist zurück: Mit neuem Material, neuer Härte und frischem Look machen sich die Industrial Gothic-Metaller JOHNNY DEATHSHADOW bereit, die Bühnen der Republik mit ihrer Mischung aus tanzbaren Grooves, harten Gitarren und Ohwurm-Melodien erneut in Schutt und Asche zu legen.
Nach legendären Pop-Covern mit Horror-Attitüde in den Anfangsjahren und einem erfolgreichen EP-Ausflug in Death Rock-Gefilde im Jahr 2013 (BLOOD & BONES, [Make Big Records/Believe Digital] hat die Band jetzt endgültig zu einer neuen Eigenständigkeit gefunden. Die Hamburger verbinden elektronischen Industrial, harten Metal, energetischen Punk und unwiderstehliche Melodien zu einer faszinierenden Mischung, die dem deutschen Gothic-Markt seit Jahren gefehlt hat. Irgendwo im Grenzgebiet zwischen Rob Zombie, Marilyn Manson, Ministry, Pain und Combichrist treffen sich so metallische Gitarren-Riffs, harte Elektronik und Ohrwurm-Refrains zu modernem Industrial Gothic Metal. (Johnny Deathshadow - Bandfoto Fotograf Robin Schmiedebach)

reADJUST - Melodic Body Electro – so nennen die Wahl-Leipziger mit Wurzeln im Ruhrpott ihre Musik und treffen den Nagel damit auf den Kopf. Starke Melodien vereinen sich mit Elementen aus EBM, klassischem Dark Electro, sowie einem Hauch Minimalismus und verschmelzen mit maßvoll verzerrten Vocals und bissigen Texten zu einer eigenständigen Symbiose.
reADJUST haben es durch viel Willen und Arbeit geschafft, sich in der Szene zu etablieren und können auf eine treue Fangemeinde zählen. Zudem hat die Zusammenarbeit mit anderen Bands (z.B. Nachtmahr, Supreme Court, TraKKtor, All the Ashes, Leichenwetter, C-Lekktor, Angstfabrikk, Incubite, Centhron) für eine Steigerung der Bekanntheit gesorgt.
Am heutigen Abend präsentieren sie euch ihr brandneues, starkes Album "Straitjacket" zum ersten Mal live! www.readjust-music.com

Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/390251284645177/

Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr
Bandhaus Leipzig (Saarländer Straße 17)

 

Mo Di Mi Do Fr Sa So

Newsletter