News-Archiv 2010 bis 2014

FRONT 242 vs. PLANET MYER DAY Dresden

Geschrieben von Falk. Veröffentlicht in News-Archiv 2010 bis 2014

Galerie-Rückblick: FRONT 242 ++ HAUJOBB und Support live in Dresden am 03.10.2014

front242-vs-planetmyerErstmalig rockten die EBM-Urväter von FRONT 242 die sächsische Landeshauptstadt. Doch vor dem furiosen Club Gig ließ es sich Jean Luc de Meyer nicht nehmen, gemeinsam mit HAUJOBB "We Must Wait" zu präsentieren. Neben alt Bekanntem von den Bands POKEMON REAKTOR und FORMALIN, feierte ein neues vielversprechendes Leipziger Techno Projekt Namens BLAC KOLOR an dem Abend seine Livepremiere. Es war ein rundum gelungener Abend.

SONO & ROTERSAND - gelungener Tourauftakt

Geschrieben von Sarah Hofmann & Micha Bock. Veröffentlicht in News-Archiv 2010 bis 2014

sono-impression-hamburg-2014 Am vergangenen Wochenende hieß es: Tourauftakt!
HELL-ZONE war am zweiten Abend der Tour, welche von Oberhausen direkt nach Hamburg führte, dabei: A Night with Sono / Rotersand ... Eine klare Ansage ans Publikum. Ein Abend mit zwei Bands, wo keiner Opener und keiner Headliner ist. Beide haben ein gleichwertiges Fulltime Set und gaben an dem Abend alles. An diesem Abend begann ROTERSAND und ließ den Local Heros von SONO den Slot für den "Headlineract". 350 Fans hatten den Weg in die Hamburger Markthalle gefunden um eine ordentliche Party zu zelebrieren. Sicherlich hätte gut das Doppelte in die Location gepasst, aber die Stimmung war bestens und es gab genug Platz zum tanzen und feiern.

DEPECHE MODE - Live DVD ab 14.11.2014

Geschrieben von HELL-ZONE. Veröffentlicht in News-Archiv 2010 bis 2014

DEPECHE MODE DVD Live in Berlin DEPECHE MODE -  "Live in Berlin", so schlicht betitelt ist die angekündigte und ersehnte DVD zur letzten großen Tour.
Halbe Sachen liegen Depeche Mode einfach nicht. Deswegen gibt es am 14. November mit dem DVD-Boxset „Depeche Mode Live In Berlin“, das aus zwei DVDs, einer Doppel-Live-CD sowie der 13. Studioplatte „Delta Machine“ im hochauflösenden 5.1-Surroundklang auf Blu-ray-Audio-Disc besteht, die volle Breitseite der Wave-Pop-Legenden. Vergangenen November ließ die Band zwei ihrer energetischen Performances in der Berliner o2-World mitschneiden, und aus den beiden Auftritten formte Star-Fotograf und –Regisseur Anton Corbijn einen zweistündigen Konzertfilm, der keine Wünsche offen lassen dürfte.

Hauptaugenmerk des Live-Materials lag auf dem 13. Studioalbum „Delta Machine“, das im März 2013 auf Anhieb des ersten Platz der Charts in zwölf Ländern erobern konnte. Die anschließende Welttournee führte Depeche Mode in über 32 Länder, 2,4 Millionen Menschen jubelten Dave Gahan, Martin Gore und Andy „Fletch“ Fletcher dabei zu. Dass sich das Trio mit dem Konzertmitschnitt für Berlin entschied, wertet den Fanatismus der damals anwesenden Hauptstädter gegenüber ihren Helden nochmals auf.

Auf gehts: 7. DARKFLOWER LIVE NIGHT

Geschrieben von HELL-ZONE. Veröffentlicht in News-Archiv 2010 bis 2014

dfln-diorama-2014 Bereits zum siebenten Mal ruft der Leipziger Cult-Dance-Club seine Anhänger zur DARKFLOWER LIVE NIGHT. Nach dem gelungenen Open Air Event auf der Parkbühne mit FRONT 242 und AGONOIZE als Headliner, geht es bei der Herbstauflage wieder nach drinnen. Am 4. Oktober 2014 wird dazu in die Halle D des Werk II zum Livekonzert geladen. Auch diesmal gibt es eine feine Mischung elektronischer Musik. Dabei sind diesmal:
DIORAMA ++ MELOTRON ++ T.O.Y ++ EISFABRIK ++ BEYOND OBSESSION
Anschließend findet natürlich eine Party im Club Darkflower statt. Also schnell Karten sichern! Nicht selten waren die LIVE NIGHTs in der Vergangenheit bereits ausverkauft!

SEQUENTIAL ACCESS-Claus Larsen/Marco Defode

Geschrieben von HELL-ZONE. Veröffentlicht in News-Archiv 2010 bis 2014

sequential-access-sex addicts anonymus SEQUENTIAL ACCESS - ihr habt noch nie davon gehört? Kein Wunder, ist es doch ein brandneues Musik-Projekt.
Die zwei Musiker dahinter sinde jedoch altgediente Bekannte. Marco Defode von Decoded Feedback und Claus Larsen (Leæther Strip/Klutæ) sind dafür eine Collaboration eingegangen, um ihrer gemeinsamen Lust an Old school EBM zu frönen.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
14
15
16
17
18
19
20
22
23
24
25

Newsletter