Benefizfestival für den ZWISCHENFALL

am . Veröffentlicht in News-Archiv 2010 bis 2014

Benefizfestival für den ZWISCHENFALL Wie ihr wahrscheinlich schon mitbekommen habt, ist der beliebte Bochumer Szeneclub "Zwischenfall" in der Nacht vom 18. auf den 19. August 2011 den Flammen eines Großbrandes zum Opfer gefallen. Im Zuge der Solidarität wird es am 22.10.2011 ab 17 Uhr zugunsten des Zwischenfalls ein Benefiz Festival zum Wiederaufbau und Existenzsicherung geben.

Im Stadtteilzentrum Pluto von Herne (Wilhelmstr. 89 A, 44649 Herne) werden als Bands mit anschließender Aftershowparty dabei sein: Lord of the Lost ++ Jesus on Extasy ++ Seelenzorn ++ In Mitra Medusa Inri ++ Traumtaenzer ++ Dark Diamonds

Karten sind im Vorverkauf für schlappe 12 Euro erhältlich unter:  www.positive-records.com

offizielle Homepage: www.zwischenfall-club.de

 
Auszug  aus dem offenen Brief der Veranstalter Yvonne & Andre Stasius:
"Das Zwischenfall bot uns und vielen Szenefreunden über Jahre hinweg ein ausgewogenes Kontrastprogramm, dieses orientierte sich dabei nicht an gängige Klischees, oder musikalische Trendprogramme die in diversen Clubs gefahren werden. Anlaufstelle und Auslebungsort kultureller und subkultureller Vielfältigkeit, in gemütlicher Wohnzimmeratmosphäre. Partyreihen und außergewöhnliche Konzerte, die uns in Erinnerung bleiben werden. Viele Bands und Künstler der „schwarzen“ Szene wie z. B. „Goethes Erben“, „Das Ich“, „Lacrimosa“ oder auch „Projekt Pitchfork“ und viele weitere, haben auf der Zwischenfall Bühne laufen gelernt oder ihre ersten Konzerte dort gespielt.
 
Der Erlös des Abends kommt natürlich komplett dem Spendenkonto des Zwischenfalls zugute und dient als Existenz Sicherung und Hilfe zum Wiederaufbau.
Nun hoffen wir auf Eure Unterstützung, liebe Szenefreunde, Musikliebhaber und ehemalige Zwischenfall Besucher. Bitte lasst uns gemeinsam im Rahmen dieses Benefiz Festivals zusammenstehen und beweisen, dass der soziale und solidarische Grundgedanke der Szene auch in Zeiten des Umbruchs nach wie vor vorhanden ist. Als dank und Anerkennung für Norbert Kurtz, Markus Schmiddo, Udo und dem gesamten Zwischenfall Team für all die schönen Jahre, die Erinnerungen und Momente. Danke das ihr nicht aufgebt und bereits plant, das Zwischenfall an anderer Stelle wieder auferstehen zu lassen.
"
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1