14. Amphi Festival - Köln trägt Schwarz

Kategorie
Festival
Datum
28.07.2018 00:00 - 29.07.2018 00:00
Veranstaltungsort
Köln, Tanzbrunnen - köln, reihnparkweg
Köln, Deutschland

Ende Juli färbt sich der Kölner Tanzbrunnen traditionell schwarz. Das 14. Amphi Festival findet am 28. und 29. Juli in seiner gewohnten Umgebung statt.


An beiden Festivaltagen erwarten die Besucher insgesamt 42 Bands, welche einen abwechslungsreichen Durchschnitt des schwarzen Musikgenres bieten.

Das komplette Line Up:

AND ONE ++ ASP ++ OMD ++ OOMPH! ++ MONO INC. ++ AGONOIZE ++ MIDGE URE ++ GOETHES ERBEN ++ SOLAR FAKE ++ JOACHIM WITT ++ AESTHETIC PERFECTION ++ UNZUCHT ++ NEUROTICFISH ++ FUNKER VOGT ++ [:SITD:] ++ ASSEMBLAGE 23 ++ GRENDEL ++ QNTAL ++ IN THE NURSERY ++ GIRLS UNDER GLASS ++ [X]-RX ++ SHE PAST AWAY ++ LEBANON HANOVER ++ MAD SIN ++ THE CREEPSHOW ++ CENTHRON ++ GRAUSAME TÖCHTER ++ HELDMASCHINE ++ PERSEPHONE ++ KIEW ++ SOVIET SOVIET ++ WHISPERS IN THE SHADOW ++ A PROJECTION ++ CORDE OBLIQUE ++ PRIEST ++ FUTURE LIED TO US ++ ES23 ++ INTENT:OUTTAKE ++ SCHEUBER ++ SYNTHATTACK ++ RROYCE ++ LA SCALTRA

Mit AND ONE, ASP, MONO INC. und OOMPH! konnten die Veranstalter in diesem Jahr erneut handfeste Szene-Headliner verpflichten. Mit der der weitergehenden Ankündigung von ORCHESTRAL MANOEUVRES IN THE DARK und Midge Ure bietet man den Zuschauern zwei Acts welche wahrlich Musikgeschichte geschrieben haben.
ORCHESTRAL MANOEUVRES IN THE DARK, kurz OMD, meldeten sich 2017 mit dem Album THE PUNISHMENT OF LUXURY fulminant zurück. Darauf inszenierten Andy McCluskey, Paul Humphreys und Martin Cooper den charakteristischen OMD-Sound als Liebeserklärung an den Pioniergeist der Düsseldorfer Schule. Während der darauf folgenden Tour boten die Herren ein Bühnenprogramm welches zu jeder Sekunde begeisterte. Mit im Gepäck sind natürlich die großen OMD-Klassiker: "Enola Gay", "Souvenir", "Secret", "Sailing On The Seven Seas" und der unvergessene Nummer 1 Hit "Maid Of Orleans“,
Zu Midge Ure muss man eigentlich kaum Worte verlieren. Als Mitbegründer von Visage und als als unverwechselbare Stimme der 80er Ikonen Ultravox sind seine unzähligen Hits immer noch täglich in aller Ohren. Ob „Fade To Grey“ oder „Hymn“, er bringt diese unvergessenen Songs selbst heute in beeindruckender Art und Weise auf die Bühne.
Bei Acts wie NEUROTICFISH, FUNKER VOGT, [:SITD:], ASSEMBLAGE 23 und GRENDEL werden die Electro Fans voll und ganz auf Ihre Kosten kommen.
Ob Post Punk wie bei A PROJECTION oder tragenden Gothic Sounds von SHE PAST AWAY, das vielschichtige Line Up verspricht erneut ein abwechslungsreiches Festivalerlebnis.

 Tickets:

Für eine limitierte Anzahl von Besuchern gibt es natürlich die musikalische Rheinfahrt "CALL THE SHIP TO PORT" am Freitag den 27.07.2018, diesmal mit einer exklusiven Show von Niemand geringerem als Covenant. Des Weiteren von der Partie sind SUICIDE COMMANDO und die Publikumslieblinge von Eisfabrik.

Tickets in verschiedenen Kategorien gibt es im AMPHI-SHOP:

www.amphi-shop.de

offizielle Seiten zur Veranstaltung:

www.amphi-festival.de
www.facebook.com/amphifestival

 

  • Impressionen
  • Impressionen
  • Impressionen
  • Impressionen
  • Impressionen
  • Impressionen
  • Impressionen
  • Impressionen
  • Impressionen

 

 
 

Alle Daten

  • Von 28.07.2018 00:00 bis 29.07.2018 00:00
Mo Di Mi Do Fr Sa So

Newsletter