IONIC VISION - Complete Isolation

Geschrieben von K.Seltmann am . Veröffentlicht in CD-Check

 

ionic_vision_cover_complete-isolationVÖ - Termin: 22.01.2010

Info: Electro / New Wave - Remix-Scheibe

 

IONIC VISION
- Complete Isolation -

Label: Machineries Of Joy - COPINT

Veröffentlichung: 22. Januar 2010 Stil: EBM


ionic_vision_cover_complete-isolation
 
 
 
 
 
Es darf getanzt werden. Und das zu einer CD, die abwechslungsreicher nicht hätte ausfallen können!
Seit dem 22. Januar 2010 steht die neueste Veröffentlichung der seit 1992 agierenden belgischen EBM-Legende IONIC VISION in den Läden.
Mehr als zwei Jahre sind seit dem letzten Studioalbum der Herren Lauwers, De Decker und Zachert vergangen. Allerdings gibt es auch diesmal kein neues Material auf die Ohren. Vielmehr wird mit dem Remix-Album "COMPLETE ISOLATION" eine Reihe von mehreren Veröffentlichungen vervollständigt die seit der 2008er Maxi "SWEET ISOLATION" erschienen und als "ISOLATED SESSIONS" bekannten sind. ionic_vision_promo_2010 Ein solides Set von Remix-Künstlern zeigt in 14-facher Darstellung eine ganz neue Sicht auf fünf ausgewählte Tracks des ebenfalls 2008 erschienenen Albums "BITTER ISOLOATION". Die Liste der Remixer ist dabei so gekonnt zusammengestellt worden, dass dem Hörer auf keinen Fall langweilig wird.
Man findet hier namhafte Dancefloor-Acts wie David Carretta und The Horrorist neben knallharten EBM Bands wie Orange Sector, Darkmen und AutoDafeh. Sogar die Mute Records Künstler KOMPUTER sind vertreten. Sie sorgen mit ihrem ganz typischen, an KRAFTWERK erinnernden Sound für ein in jeder Hinsicht herausragendes Highlight und bringen gleichzeitig etwas mehr Ruhe in das dauerzuckende Tanzbein. Währenddessen erweitern ihre Kollegen von NORTHBORNE und TET  den EBM-Rahmen mit sanften und funk-rhythmischen Remixelementen. Es handelt sich bei "COMPLETE ISOLATION" also um ein an Abwechslungsreichtum kaum zu übertreffendes und doch in sich sehr geschlossenes Gesamtwerk bei dem die unverwechselbare Handschrift von IONIC VISION nicht verloren gegangen ist.
Darüber hinaus widerlegt dieses Werk nun endgültig die Idee, dass EBM nur “einfache” Musik ist. Also können hier nicht nur jene getrost investieren, die sich als Freunde der Elektronischen Körper Musik verstehen. Auch die Hörerschaft elektronisch-tanzbarer Klänge anderer Stilrichtungen wird ganz sicher an dieser CD ihre Freude finden.
 
 
Tracklist:
01. new breed - northborne remix
02. bitter isolation - sweet aggro mix
03. she is - banged
04. die macht - the horrorist remix
05. new breed - club amour remix
06. she is - deep throat
07. bitter isolation - ironic decision mix
08. die macht - virus mix
09. sleep - david carretta re-remix
10. she is - aural
11. bitter isolation - enhanced by komputer
12. sleep - arp remix
13. die macht - r010r remix
14. bitter isolation – completed
 
 
 

Random CD Check

LEAETHER STRIP - Mental Slavery

 leaether-strip_mental-slavery_cover.jpgVÖ - Termin:  11.06.2010

Info: EBM, Old School, ELECTRO

 


Weiterlesen ...

PROJECT PITCHFORK - Feel!

 

Project Pitchfork feel-maxi VÖ - Termin: 23.01.2009

Info: Back to the Roots

Weiterlesen ...

DEATH IN JUNE - Verborgen unter Runen

Aldo Chimenti DEATH IN JUNE - Verborgen unter Runen

VÖ - Termin: 01.2012

Info: Die Bandbiografie

           ( Buch )

Weiterlesen ...
Mo Di Mi Do Fr Sa So

Newsletter