Photoreports 2015

Hier findest Du Nachberichte (Reviews) von Konzerten, Festivals und Szenepartys aus dem Jahr 2015.


Tags: konzertberichte 2015

ROGER HODGSON - "The Legendary Voice Of SUPERTRAMP" beehrte Berlin

Geschrieben von Oliver Besser. Veröffentlicht in Photoreports 2015

Roger Hodgson - "Breakfast In America Worldtour"ROGER HODGSON Supertramp - FLYER Breakfast In America Worldtour

07.09.2015 im Tempodrom Berlin

Roger Hodgson wurde als legendäre Stimme von Supertramp und Komponist der größten Hits dieser Band bekannt, Songs wie "It’s Raining Again", "Give a Little Bit", "Dreamer", "Breakfast In America" oder "School" stammen aus seiner Feder. Während Rogers Zeit an der Spitze der Band verkauften Supertramp über 60 Millionen Alben und wurde ein weltweites Phänomen in der Rockmusik. Schon seit 1984 ist Roger als erfolgreicher Solo-Künstler aktiv und spielt auf seinen eigenen, ausgedehntenTourneen selbstverständlich bis heute auch alle diese, von ihm früher als Mitgründer der Band komponierten, getexteten und interpretierten großen Supertramp-Hits.

FESTUNG KÖNIGSTEIN OPEN AIR – Schwarze Melancholie in einmaliger Atmosphäre

Geschrieben von Peggy Reichenbach / Falk Scheuring. Veröffentlicht in Photoreports 2015

Diary Of DreamsFESTUNG KÖNIGSTEIN OPEN AIR 2015

mit DIARY OF DREAMS ++ DIORAMAS ++ SLAVE REPUBLIC

15.08.2015

Was ist, wenn sich bei heißem Sommerwetter zumeist schwarz gekleidete Grüppchen den steilen Weg hinauf zum Eingang der Festung Königstein bahnen? Dann ist wieder einmal Zeit für ein spezielles Szene-Event auf Europas größter Festung. In den vorangegangenen Juli-August-Wochen hatten sich schon Bands wie THE MISSION, SONO, NORTHERN LITE, aber auch Heinz Rudolf im Rahmen der KÖNIGSTEIN OPEN AIRS 2015 die historische Klinke der 800jährigen Bastion in die Hand gegeben.

Alle Bilder vom Königstein Open Air >>>

10 Jahre NCN - Bericht zum Festival mit unverwechselbarem Flair

Geschrieben von Detlef Fink. Veröffentlicht in Photoreports 2015

10. NOCTURNAL CULTURE NIGHT FESTIVAL - NCNncn-bands

04. bis 06.09.2015
im Kulturpark von Deutzen (bei Leipzig)

Deutzen, wer kennt schon Deutzen, das Örtchen in der Nähe von Borna? Und wer kennt überhaupt Borna? Nun, zumindest die Leute, die dort oder in der Nähe wohnen, und die, die nun schon das zehnte Jahr nach Deutzen zur NOCTURNAL CULTURE NIGHT pilgern!
Die NOCTURNAL CULTURE NIGHT, das unvergleichliche Herbst-Open-Air-Festival in Deutschland ! Wie man leicht anhand der auftretenden Bands feststellen kann, ist die NCN kein Metal-Festival, kein Gothic-Festival, kein Electro-Festival, sondern überhaupt kein Genre-Festival, auch wenn die Anhänger der schwarzen Szene das Publikum dominieren.
Die Unverwechselbarkeit dieses feinen Festivals basiert neben der musikalischen Vielfalt der mitwirkenden Künstler maßgeblich auf der Einmaligkeit des Veranstaltungsortes. Eingebettet in den herrlich bewaldeten Kulturpark in Deutzen wird das Volk auf mittlerweile 4 Bühnen grandios unterhalten.

>>> alle Galerien der 10. NCN auf HELL-ZONE >>>

HIM - Herzschmerztexte und rockige Melodien zum einzigen Deutschlandkonzert

Geschrieben von Peggy Reichenbach / Falk Scheuring. Veröffentlicht in Photoreports 2015

HIM-Konzert am 04.08.2015HIM mit Ville Valo
Club Täubchenthal in Leipzig

HIM, das sind die finnischen Dark-Rocker in deren Mittelpunkt der charismatische Sänger und Songwriter Ville Valo steht. Das Debüt von HIM kam bereits im Jahr 1998 auf den Markt. Mit dem Titelsong  „Join Me“ zum Roland Emmerich-Filmhit "13th Floor" gelang ihnen zwei Jahre später in Deutschland der Durchbruch und fortan galt dem den Jungs aus dem hohen Norden mit den folgenden Veröffentlichungen und auch bei sehr zahlreichen Livekonzerten eine große mediale Aufmerksamkeit als gesichert. Zu den bekanntesten Alben zählt „Love Metal“ aus dem Jahr 2003. Ihr letztes Album „Tears On Tape“ stammt aus dem Jahr 2013.

HIM kommen in die Stadt Leipzig! - Diese Nachricht verbreitete sich vor einem halben Jahr blitzschnell über die Social Media-Kanäle und ebenso rasch meldete man dann den Vorkauf als absolut „sold out“.

WITHIN TEMPTATION & Lacrimas Profundere in Klaffenbach – Let It Burn!

Geschrieben von Kristin Hofmann. Veröffentlicht in Photoreports 2015

DAS Sommer-Open-Air der ganz besonderen ArtWithin Temptation

Chemnitz, Wasserschloss Klaffenbach, 01.08.2015

Es braucht nicht viel für einen perfekten Sommerabend.
Eigentlich sind es genau drei Dinge: eine Hand voll mit LACRIMAS PROFUNDERE, eine Hand voll mit WITHIN TEMPTATION und eine bezaubernde Open-Air-Location. Dieses musikalische Vergnügen konnte man am 01.08.2015 im ausverkauften Wasserschloss Klaffenbach erleben.

 

Die neuesten Berichte:

nova-spes live in Russland - Gastspiel bei Freunden

Die Leipziger Indie-SynthiePop-Band NOVA-SPES reiste auf Einladung für ein Konzert in die russische Millionenstadt St. Petersburg und gab am 18. Mai 2019 im Club MONEY HONEY ein Konzert beim Synthusity Festival. Ein bleibendes Erlebnis und Kraftakt!

Weiterlesen ...

22. DARK STORM FESTIVAL - Gothic zwischen Weihnachtsbaum und Gänsebraten

25.12.2018 Stadthalle, Chemnitz

EISBRECHER ++ Covenant ++ AGONOIZE ++ Goethes Erben ++ Welle:Erdball ++ Lebanon Hanover ++ Funker Vogt ++ In Strict Confidence ++ Ash Code ++ Eisfabrik ++ Nachtblut ++ Hell Boulevard ++ V2A

Traditionell zieht es seit mittlerweile 1997 am Abend des ersten Weihnachtsfeiertags zahlreiche schwarze Szenegänger nach Chemnitz um dort dem Feiertagsstress zu entfliehen. Das Dark Storm Festival ist mittlerweile ein Instanz und wahrscheinlich das einzige Weihnachtsfestival in Deutschland welches überlebt hat.

Unsere Galerien zum 22. Dark Storm Festival >>>
Fotograf: Alex Jung

 

Weiterlesen ...

FLAT AND BOOTS FESTIVAL 2018 - stompen mit DAF und DIE KRUPPS

30.11. und 01.12.2018 im Felsenkeller Leipzig

Die EBM Elite Sandersleben und Electric Tremor Dessau luden zur gepflegten "Familien"-Party nach Leipzig ein und dies bereits zum 3. Mal. Als Location hat sich der mit einem gewissen Flair durchflutete historische Felsenkeller für das Electro-Event etabliert. 

Unsere Galerien zum FLAT AND BOOTS III >>>
Fotograf: Alex Jung

Weiterlesen ...

EMPATHY TEST bezaubern auf Headlinertour in Leipzig

"Holy Rivers" - Tour 2018 mit Supportband ADAL am 9.11.2018 im Club Hellraiser - Leipzig Engelsdorf

Das in Londoner beheimatete Trio ist ein echtes Phänomen. Gegründet bereits 2013, haben wir sie zum ersten Mal zu Beginn des Jahres 2016 wahrgenommen. Damals schon waren EMPATHY TEST als Support von AESTHETIC PERFECTION und MESH unterwegs.

Weiterlesen ...
Mo Di Mi Do Fr Sa So

Tag Cloud

Newsletter