ANNE CLARK - Kinostart für die Doku - I‘LL WALK OUT INTO TOMORROW

Geschrieben von HELL-ZONE.

Im Kino: Anne Clark - I´ll Walk Out Into Tomorrow

Vorabpremieren ab dem 18.01.2018 // am 21.01. mit Regisseur in Dresden // offizieller Kinostart am 25.01.2018 //

Im Jahr 2016 gab die Britin Anne Clark nach 35 Jahren ihren Rückzug aus dem Musikgeschäft bekannt und ging zuletzt noch einmal auf eine gefeierte Konzerttournee („Wasted Wonderland“-Tour). Die Ikone der elektronischen Musik des Dark Wave - allgemein der Post-Punk-Ära verabschiedet sich damit aus der Öffentlichkeit. Mehrere wegweisende Wave-Pop-Werke in den 1980er Jahren und zahlreiche Kooperationen sowie unzählige Liveshows bilden das musikalische Vermächtnis der Ausnahmekünstlerin ANNE CLARK. Sie vereint Poetin, Songschreiberin und Komponistin in Einem, sich selbst sieht sie als Lyrikerin und Spoken-Word-Künstlerin, gefeiert wird und wurde sie als Pionierin der elektronischen Musik und des New Wave. Inhaltlich setzen sich ihre Stücke überwiegend und kritisch mit den Unzulänglichkeiten des Menschseins, des alltäglichen Lebens und der Politik auseinander, was besonders der frühen Schaffensphase eine schwermütige und melancholische Substanz verleiht, die allgemeinhin als „Weltschmerz“ bezeichnet wird.
Gründe also genug noch einmal auf ihr Schaffen zu blicken und bester Stoff für eine großartige Dokumentation - ANNE CLARK - I‘LL WALK OUT INTO TOMORROW


Anne ClarkZur "DOK Leipzig 2017" feierte der Streifen vom deutschen Regisseur Claus Withopf seine Weltpremiere mit Anwesenheit der, trotz ihres Erfolgs, immer sympathischen und nahbaren Künstlerin. Nominiert wurde der 81minütige englischsprachige Film (deutsche Untertitel) außerdem für den "Dokumentarfilmpreis des Goethe-Instituts". Das Filmportrait gibt einen tiefen Einblick in ihre Arbeitsweise und äußert eine große Klarheit auch zu gesellschaftspolitischen Themen. Der Film verwebt gekonnt die Gespräche mit Archivaufnahmen und Konzertmitschnitten.

Pressemitteilung: Anne Clark, Ikone der Musikgeschichte und grandiose Pionierin der Spoken Word-Kunst, steht seit mehr als 30 Jahren auf der Bühne. Sie verwandelt Sprache in einzigartige Musik. Seit Beginn der 80er Jahre sorgten New Wave Klassiker wie OUR DARKNESS und SLEEPER IN METROPOLIS für einen Rausch der Begeisterung, der Generationen von Musikern inspirierte. Ihre analogen Synthesizer-Sounds machten die düstere Poetin zu einer Wegbereiterin des Techno. Nach einschneidenden Konfrontationen mit ihrer Plattenfirma verschwand sie von der musikalischen Bildfläche und erfand sich in der stillen Einsamkeit Norwegens neu. Regisseur Claus Withopf begleitete Anne Clark fast ein Jahrzehnt lang und porträtiert eine so gesellschaftskritische wie überwältigende Ausnahmekünstlerin – eine musikalische Rebellin, die sich jenseits des kommerziellen Mainstreams auf ihrer eigenen Tonspur bewegt. Mit existentiellen Lyrics, handfester Poesie und akustischen Experimenten schuf Anne Clark ein Repertoire feinster elektronischer Musik. Nicht nur sich selbst, sondern auch ihr Publikum stellte sie unermüdlich vor neue Herausforderungen.

Anne Clark Ill Walk Out IntoTomorrow Kino - Previews2018

Ihren Stil wechselte Anne Clark unentwegt, einzig ihrer Identität blieb sie dabei stets treu – bis heute mit einer Virtuosität, die ihresgleichen sucht.

ANNE CLARK – I‘LL WALK OUT INTO TOMORROW ist das fesselnde Porträt einer unverwechselbaren Künstlerin, die mit der Kraft ihrer sensationellen Poesie und explosiven Sounds die Musikwelt auf den Kopf gestellt hat. Was bleibt, ist ein sagenhaft künstlerisches Talent, das zur Kultfigur im kulturellen Musikgedächtnis einer Generation wurde. Quelle: MM Filmpresse

Produktion:  TAG/TRAUM Filmproduktion in Koproduktion mit Neue Visionen Filmproduktion

 

Jetzt kommt der Film in die deutschen Kinos. Einige Kinos bieten lediglich einmalige exklusive Vorführungen an. Also nicht verpassen!

Infos im Netz:

www.facebook.com/anneclarkfilm

www.playerweb.de/kino/anne_clark-ill_walk_out_into_tomorrow

 

Rückblick ANNE CLARK in Bildern auf HELL-ZONE:

  • Anne Clark 1
  • Anne Clark 9
  • Anne Clark 4
  • Anne Clark 13
  • Anne Clark 16
  • Anne Clark 6

 

 

Mo Di Mi Do Fr Sa So

Newsletter