Das E-tropolis Festival wird verschoben auf Samstag, 20. Juni 2020

am .

Verschiebung des E-tropolis Festival 2020

ACHTUNG, eine wichtige Mitteilung: Es sind ganz sicher unbequeme und keine schönen Entscheidungen, welche zur Zeit zu treffen sind. Die aktuelle Covid-19 Entwicklung macht auch vor den in der Regel etwas kleineren Szene-Events, im konkreten Fall mit aber immerhin ca. 6000 Gästen, nicht halt. Geplant für den 14. März, kann das E-Tropolis so leider nicht stattfinden.
Die gute Nachricht ist, dass dieses Event nicht komplett ausfallen soll, sondern in den Juni verschoben wird! Nachfolgend für euch die offizielle Pressemitteilung der Veranstalter:

Liebe E-tropolis Festival Besucher,

allzu gerne hätten wir am kommenden Wochenende mit euch unser 10. E-tropolis Festival gefeiert, doch die aktuelle Ausbreitung des Coronavirus macht uns allen ein Strich durch diese Rechnung:  Auf Erlass des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes
Nordrhein-Westfalen wurden heute sämtliche Veranstaltungen ab 1.000 Besuchern untersagt:
https://www.oberhausen.de/de/index/rathaus/verwaltung/umwelt-gesundheit-und-mobilitat/gesundheit/aktuelle_informationen/informationen_zum_coronavirus/hinweise_zu_veranstaltungen.php

In einem Kraftakt mit allen Beteiligten konnten wir kurzfristig einen Nachholtermin für das E-tropolis festlegen, und zwar:
Samstag, den 20. Juni 2020.

Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. Die meisten Bands haben den neuen Termin bereits bestätigt, darunter Front 242, Covenant, Diorama, Eisfabrik, Grendel, Torul, Xotox, Winterkälte, Absurd Minds, Fïx8:Sëd8, Zweite Jugend.

Von den restlichen drei Bands erwarten wir in Kürze Feedback, über welches
wir euch auf dem Laufenden halten.

 www.etropolis-festival.de

Infos auf HELL-ZONE >>>>

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5

Newsletter