Joachim WiTT - Auf Ewig-Meisterwerke

Geschrieben von HELL-ZONE. Veröffentlicht in CD-Check

witt-aufewig-tb.jpgVÖ - Termin: 31.08.2007

 

Info: Soundtrack einer Karriere

WiTT

- Auf Ewig - Meisterwerke -

Label: Primadonna / Edel
Veröffentlichung: 31. August 2007


witt-aufewig.jpg

„Die Zukunft hat mich eingeholt … und fängt den Schuss mit meinem Gehirn!“

Joachim Witt ist ein Ausnahmekünstler sondersgleichen. Seit Jahrzehnten bereits prägt er wie kaum ein anderer nachhaltig die deutsche Musiklandschaft mit.
Der große Durchbruch als Solokünstler gelang ihm bereits1980 in der Zeit der Neuen Deutschen Welle mit dem Song "Goldener Reiter" aus dem Album Silberblick. witt-aufewig-personal.jpg 


Ende der 90er Jahre dann ruft WiTT die Werk Reihe "Bayruth", unter dessen Namen er nacheinander drei Alben veröffentlicht, ins Leben. Diese Werke vereinen trefflich harten Rock, romantische Lyrik und politisches zynisch-ktitisches Engagement und der sich einstellende, durchschlagende Erfolg spricht für sich. Aus der Bayreuth-Reihe gingen zum Beispiel die wohl jedem bekannten Hits "Die Flut" (mit Peter Heppner) und „Batallion d’Amour” hervor.

Insbesondere mit den folgenden Alben "Eisenherz" und "Pop" hält er der modernen Gesellschaft ihren Zerrspiegel vor das Gesicht. Durch die deutschen Texte, an denen WiTT immer festhielt, dringt deren Botschaft unmißverständlich zu den Hörern vor.

Mit „Auf Ewig – Meisterwerke” präsentiert WiTT noch einmal alle Höhepunkte dieser beiden letzten Alben in neuem Gewand.
Joachim WiTT hat die Songs übrigens gemeinsam mit Uwe Hassbecker von der Kultband Silly neu abgemischt und arrangiert. Wie schon vorher die "Bayreuth 3", produzierte er mit ihm auch dieses Album.
So wurde zum Beispiel der neue Mix von "Herbergsvater" von Uwe Hassbecker im eigenen Danzmusik-Studio abgemischt (Anmerkung: Danz rührt von Tamara Danz her - ehemalige Silly-Sängerin).
Zusätzlich gibt es zwei neue Songs "Weh-Oh-Weh" und "Unsere Welt" in typischer WiTT-Manier. Nahtlos fügen sich alle Stücke in das bisherige Hörschema ein. Angefangen beim Neuzeit-Mix von "Goldener Reiter" über "Leben im Staub" im G8-Mix bis hin zu "(Tri Tra Trullala) Herbergsvater".

Auf Ewig stellt kein simples "Best Of Album" dar, vielmehr handelt es sich um den krönenden Abschluß einer Ära und um die Veröffentlichung eines sehr persönlichen Soundtracks des außergewöhnlichen WiTT und dahinter den gesellschaftspolitisch sehr engeagierten Menschen Joachim Witt.

Etwas wehmütig fragt man sich in die Zukunft blickend schon, was für einen Anfang es nach dem Ende dieser einzigartigen Ära geben wird...


"Auf Ewig - Meisterwerke" gibt es auch als limitierte Edition. Die beigefügte CD enthält unter anderem das neue Video zu "Goldener Reiter" und dessen Making-Of, sämtliche Videoclips und ein ausführliches Interview mit dem Künstler.

PS: Auf YouTube könnt ihr euch einen Interviewbericht mit WITT zum neuen Album ansehen!


Tracklist "Auf Ewig - Meisterwerke" CD:

01 Goldener Reiter
02 Ich Spreng´Den Tag
03 Eisenherz
04 Jetzt Und Ehedem
05 Hundert Leiber
06 Die Flut
07 Herbergsvater(Tri-Tra-Trullala)
08 Und Ich Lauf
09 Wem Gehört Das Sternenlicht?
10 Das Geht Tief
11 Unsere Welt
12 Supergestört Und Superversaut(Oomph-Remix)
13 Bataillon Dámour
14 Wo Versteckt Sich Gott?
15 Weh-Oh-Weh
16 Immer Noch

DVD:

Die Flut
Bataillon D`Amour
Und ich Lauf
Das geht tief
Goldener Reiter (Neuzeit Mix)
Wem gehört das Sternenlicht ?
Wo versteckt sich Gott ?
Stay
Herbergsvater (Tria-tra-trul-la-la) (Danzmusik Mix)
Für den Moment
Eisenherz
Interviews



Autor: Falk Scheuring

Tags: Joachim Witt Witt

Random CD Check

IAMX - Alive In New Light - Album 2018

Neues Electronic Rock Album von IAM{X} - Aus der Dunkelheit zurück ins Licht

Zwei Jahre und vier Monate ist es her, dass Chris Corner mit dem großartigen Album „Metanoia“ uns an der Verarbeitung seiner persönlichen seelischen Tiefen teilhaben ließ. Begab er sich im letzten Jahr mit der Scheibe „Unfall“ in experimentelle, rein instrumentale Welten, wartet er nun mit seinem brandneuen Album „Alive in New Light“ auf. Erscheinen wird es offiziell Anfang Februar 2018 und knüpft musikalisch müheloas an "Metanoia" an.

VÖ-Termin 02.02.2018
Label: Caroline / Universal

Weiterlesen ...

WUMPSCUT - Body Census -

 
 

w-bodycensustb.jpg VÖ - Termin: 30.03.2007

Info: 9. Album aus der :W: Schmiede

 

Weiterlesen ...

Blac Kolor - Born In Ruins

VÖ Termin: 29.02.2016
Basic Unit Productions
Format: Digi-Pack CD und Digital

BK BornInRuinsGeboren in den Ruinen des EBM und Techno - Der zweite Long Player des Leipziger Sound- Designers Blac Kolor steht seit kurzem in den Regalen. Soviel sei vorab gesagt, die düsteren Klangcollagen wissen sehr schnell genreübergreifend zu begeistern.

Weiterlesen ...
Mo Di Mi Do Fr Sa So

Newsletter