DIGITAL FACTOR-Look Back To Go Fo.

Geschrieben von HELL ZONE am . Veröffentlicht in Musik-Check

digitalfactor-lookback-cover.jpg VÖ - Termin: 23.01.2009

Info: Electro-EBM

DIGITAL FACTOR - Look Back To Go Forward -

Label: Prussia / Rough Trade

Veröffentlichung: 23. Januar 2009 Stil: Electro-EBM

CD hier erhältlich:
jetzt bei Poponaut bestellen

digitalfactor-lookback-cover.jpg
 
Bereits im Jahr 1993 gegründet kann das Thüringer Trio auf eine ordentliche Diskographie zurückblicken. Bereits kurz nach ihrer Gründung begannen DIGITAL FACTOR mit Auftritten und erspielten sich bald einen Namen als anerkannt gute Liveband. Damals traten sie bereits auf Bühnen mit PLACEBO EFFECT, DIVE oder auch CALVA Y NADA. Das erste eigene DIGITAL FACTOR Tape „Suiciety“ ist heute noch eine oft gesuchte Rarität bei einem bekannten Auktionshaus. Ihre stilistische Bandbreite reichte von dancig-technoiden Sachen bis hin zu härteren Electrosounds. 1997 gingen sie mit EVILS TOY (später TOY) auf Europa-Tour durch mehrere Länder und sie veröffentlichten ihr bis dato erfolgreichstes und sechstes Studiowerk „Over One Million Times“ innerhalb von nur sechs Jahren.
Die Musiker verordnen sich danach selbst eine erholsame Zwangspause und stehen dann erstmals 2002 für ein Benefizkonzert wieder auf der Bühne. Im Hintergrund arbeitet man indes weiter im Musikbiz und veröffentlicht das eher auf ruhige Töne angelegte Album „One More Piece“. digitalfactor bandfotoDanach ist Ihnen klar, das das nächste Album wieder mehr dem harten Electro-EBM gewidmet sein soll und somit an die Anfangstage der Band anknüpft.
 
Look Back To Go Forward heißt jetzt das neue Album von DIGITAL FACTOR. Mit diesem Werk liefern sie ein sehr kurzweiliges EBM-betontes Album ab, welches geradewegs auf die Tanzflächen abzielt. Bis zum jetztigen Zeitpunkt waren sie zwar als Name ein Begriff, bewußt ein Album gehört, hatte ich es bis dato (leider) nicht. Umso mehr überrascht mich die Qualität der Scheibe spontan ab dem ersten Hören. Highlights sind für mich zum Beispiel diese Songs:
Look Back To Go Forward“ - das Titelstück, das leicht acidmäßig angehauchte „Dance To My Beat“, die druckvollen deutschsprachigen Teile „Dopamin“ und „EGA (East German Attitude)“.
Mit „Picture“ schafft es das für das Album ungewöhnlich ruhige-melodiöse Stück auf meine Bestenliste. He Was One Of These Guys” erinnert mich stimmlich und stilsitsch zuweilen an Douglas McCarthy von NITZER EBB.

Bei allen 13 Tracks ist jedenfalls Abwechslung angesagt und Electro-Fans sollten sich „Look Back To Go Forward“ zu Gemüte führen! Vielleicht könnt ihr die Band auch live erleben, denn dann kann sich, wie ich mir vorstelle, die ganze Energie der Stücke richtig entfalten. 
 
Tracklist „Look Back To Go Forward 01. Look Back To Go Forward    
02. Dein Herz (Steril Remix)    
03. Face To Face            
04. Dopamin            
05. Picture            
06. Don't Wait            
07. Cogwheel
08. EGA (East German Attitude)    
09. Dance To My Beat        
10. He Was One Of These Guys    
11. Electronic Body Makers        
12. This Is A Test            
13. Beauty Queen
 
 
Bandmitglieder

Mike Langer (synth/voc)
Guido Litke (guit/dr)
Torsten Heise (synth/voc)