THE COLD - Last Embrace

am . Veröffentlicht in Musik-Check

 

the-cold-last-embrace-cover.jpg VÖ - Termin: 29.05.2009

Info:  Wave-Musik im zeitgemäßen Stil

THE COLD
- Last Embrace -

Label:Dark Dimensions

Veröffentlichung: 29. Mai 2009 Stil: Dark Wave / Gothic / Indie-Rock

CD hier erhältlich:
jetzt bei Poponaut bestellen

the-cold-last-embrace-cover
 
Alexander Meister, Timo Schardt, Roby Lehmann, Torsten Köhler und  Uwe Liebscher besser bekannt als THE COLD starten 2009 mit ihrem neuen Album “Last Embrace“ in die 4. Runde.
Die Band wurde 1997 in Frankfurt gegründet, bestand aber zu dieser Zeit nur aus drei Personen, und coverten bekannte Songs der 80er Jahre Wavemusik.Kurz darauf entstand auch schon die erste Demo-CD und nach diversen Samplerbeiträgen sofort noch eine zweite, mit der sich die Jung´s bei diversen Labels bewarben.
 
Bei Auftritten von Bands wie Faith & the Muse, The Mission oder Sex Gang Children bekamen THE COLD die Chance sich auch live unter Beweis zu stellen. Und die Band kam bei dem Publikum auch gleich gut an. Durch die Zusammenarbeit mit der Konzertagentur „Motherdance“  wurden ihnen die Türen zum Erfolg geöffnet. 2004 war es dann endlich soweit, das Album „All After“ war geboren mit Hilfe des Frankfurter Labels Sonorium. Es wurde sofort zum vollem Erfolg. - Das Album hielt sich insgesamt 5 Wochen in den deutschen Alternative Charts.
  Wave
Nun 5 Jahre später versuchen die Frankfurter Jung´s mit „Last Embrace“ ihren Erfolg weiter zu steigern. Bei diesem Album merkt man das die Band ihre musikalischen Ziele weiter verfolgt und
Einflüsse von Bands wie The Cure und Joy Devision sind, was an den Songs „What would You Say" und „Farewell“ klar zu erkennen ist. Man hätte eigentlich keinen besseren Zeitpunkt finden können, um dieses Album zu veröffentlichen, denn es holt einem förmlich die Sonne nach Hause.
Ich denke mit diesen Songs hat uns THE COLD gezeigt, dass die Zeiten der Wavemusik noch längst nicht vorbei sind. Mit dem Song „Seaside Vacancy“ haben die Jung´s einen sehr guten Hit für den Sommer veröffentlicht, mit dem sie sicher auch bei den  großen lokalen Radios gut ankommen würden und für Bands wie Mando Diao mit Sicherheit eine Konkurrenz wären.
 
Tracklist THE COLD - Last Embrace:
 
01. Profane Advice
02. What Would You Say
03. Just For Tonight
04. Vicious Circle
05. Pain Is Still Inside
06. Farewell
07. Seaside Vacancy
08. I Don't Wanna
09. Set The Controls...
10. Reason