IAM{X} - Finales Deutschlandkonzert der „EVERYTHING IS BURNING“ Tour

Geschrieben von Knut Seltmann. Veröffentlicht in Photoreports 2016

IAMX - Leipzig 2016 - Copyright Alexander Jung

27.11.2016 – Leipzig, WERK2 Halle A

Auf der Zielgeraden seiner EVERYTHING IS BURNING TOUR machte CHRIS CORNER alias IAM{X} auch in Leipzig Halt. Der Ausnahmekünstler präsentierte sich in Bestform.

Von der ersten bis zur letzten Minute der extravaganten und ekstatischen Show war unverkennbar klar: Er lebt seine Musik und taucht, genau wie das Publikum, vollständig darin ein. Stillstehen war fast unmöglich. Selbst in den ruhigeren Momenten war so viel Kraft und Spannung in der Halle, dass es kaum auszuhalten war.

... Fotogalerie zum Konzert >>>

Copyright Fotos talecs - Alexander Jung

iamx 20161129 1025054815Mit Federn geschmückt und zwei Mikrofonen bewaffnet, gab Corner während des anderthalbstündigen Konzertes alles. Er tanzte, sprang, sang, trommelte und schrie. Energie pur! Die Band stand ihm in nichts nach. Zwischendurch bediente Corner immer wieder die Effektgeräte und sorgte so für den gleichwohl unverwechselbaren als auch ungewöhnlichen {X}-Sound. Begeistert von der Euphorie seiner Fans kletterte Corner einige Male zu ihnen hinunter und bedankte sich zum Teil in deutscher Sprache.
Die fein abgestimmte Licht- und die auf vier kleinere Bildflächen verteilte Videoshow taten ihr Übriges zu einem perfekten Konzert.

iamx 20161129 1610277029Musikalisch lag der Focus nicht, wie man hätte vermuten können, auf dem aktuellen Mini-Album "EVERYTHING IS BURNING", aus dem nur der Titeltrack gespielt wurde, sondern auf dem Vorgänger "METANOIA", von welchem die Band ganze 6 Songs präsentierte.
Natürlich durften die älteren Hits wie "I COME WITH KNIVES" und der Klassiker "KISS+SWALLOW" aus dem Jahr 2004 nicht fehlen. Insgesamt ein sehr homogenes Set, wie aus einem Guss. Eben unverwechselbar IAM{X}!

Die circa 1.000 Fans traten nach 90 Minuten Vollgas berauscht den Heimweg an.

Fazit: Der Aufstieg von IAM{X} geht weiter. Chris Corner und seine Mitstreiter werden schon bei der nächsten Tour dafür sorgen, dass selbst die größeren Hallen schnell „Ausverkauft“ melden müssen.

Setlist Leipzig:
01 – No Maker Made Me
02 – Happiness
03 – Nightlife
04 – The Unified Field
05 – Everything Is Burning
06 – Screams
07 – U Stick It In Me
08 – Spit It Out
09 – Insomnia
10 – North Star
11 – Aphrodisiac
12 – Kiss & Swallow

Zugabe 1
13 – I Come With Knives
14 – The Alternative
15 – Oh Cruel Darkness

Zugabe 2
16 – This Will Make You Love Again

 

 weiterer Artikel zu IAMX auf HELL-ZONE: IAM{X} gefeiert auf auf Tour in Europa und Deutschland

Tags: Werk2 Leipzig

Die neuesten Berichte:

EMPATHY TEST bezaubern auf Headlinertour in Leipzig

"Holy Rivers" - Tour 2018 mit Supportband ADAL am 9.11.2018 im Club Hellraiser - Leipzig Engelsdorf

Das in Londoner beheimatete Trio ist ein echtes Phänomen. Gegründet bereits 2013, haben wir sie zum ersten Mal zu Beginn des Jahres 2016 wahrgenommen. Damals schon waren EMPATHY TEST als Support von AESTHETIC PERFECTION und MESH unterwegs.

Weiterlesen ...

ROME auf Hall of Thatch Tour 2018 - Johanneskirche in Löbau

Zu Beginn des Jahres 2018 erschien das neue Album “Hall Of Thatch” über Trisol Music Group. ROME beschreiben ihren Stil dabei gerne als „Chanson Noir“. Reuters Songs – meist als Teile genreübergreifender Konzeptalben – vermögen live gleichermassen Geschichts- und Kulturinteressierte, wie auch tanzwütige Indierocker zu überzeugen. Den Texten merkt man Reuters Liebe zur Literatur an: Es finden sich Zitate und Versatzstücke der unterschiedlichsten Autoren: von Brecht bis Jünger, von Camus bis Celine, von Burroughs bis London. ROME will sich weder auf ein Genre festlegen, noch von außen festlegen lassen.

Weiterlesen ...

MILA MAR - Höhlenkonzert und Göttertanz im Harz

Der Harz – von je her Ort magischer Gestalten, verwunschener Täler und außergewöhnlicher Veranstaltungen. Für einen düsterromantischen Kurzurlaub im Herbstwald, inklusive Nebelkrähen, dunkler Wolken und Schneeregendünsten, bot sich das Wochenende vor Allerheiligen in Rübeland perfekt an. Um sich einzustimmen konnte man vom Tropfsteinhöhlenort Rübeland direkt zum Wasserfall (Königshütte) und versteckten Burgruinen (Birkenfeld) wandern. In den Orten Sorge und Elend war es möglich im Herbstnebel in dämmerige Andersweltstimmung zu verfallen. Auch rituelle Wanderungen zu steinzeitlichen Kultorten oder Besuche bei Fledermäusen in der Herrmannshöhle boten sich als Vorprogramm zum MILA MAR-Konzert in der Baumannshöhle.
Die Atmosphäre in einem Naturdenkmal wie einer Tropfsteinhöhle ist natürlich ein Highlight an sich. Ein stimmungsvolles Konzert in selbiger stand schon seit Ewigkeiten auf der Bucketlist.

Fotostrecke >>>

Weiterlesen ...

HIGHFIELD 2018 - Sommer, Sonne, Sonnenbrand am Störmthaler See in Großpößna

Das Highfield Festival 2018 kann ich grob mit einem alten Lied-Zitat beschreiben – „Sommer, Sonne, Sonnenbrand“. Vom 17.-19.08.2018 waren der Strand und das Gelände am Störmthaler See in Grosspösna wieder einmal von 35000 Konzertbesuchern bevölkert und wirklich jeder hatte seinen Spaß. Und wir waren für euch mittendrin.

Weiterlesen ...
Mo Di Mi Do Fr Sa So

Newsletter