PEAK CITY - Kaputt Videopremiere - frischer Metalcore aus Berlin

Geschrieben von Alexander Jung.

Peak City "Kaputt" Peak City "Kaputt" Bildquelle: Peak City/Add On Music

Frischen deutschsprachigen Metalcore aus Berlin liefern die vier Jungs von PEAK CITY. Die Debüt-EP „ENDLICH WIEDER STRESS’’ steht bereits in den Startlöchern und wir am 21. April das Licht der Welt erblicken. Bereits der Vorbote „Kaputt“ welcher bereits als professionelles Musilkvideo am Start ist macht Lust mehr.

Video: Peak City „Kaputt“: https://youtu.be/-zYd6o1kO-M

PEAK CITY 01 1500In der offiziellen Pressemeldung heißt es: Du wirst mit einer Flut verschiedener Meinungen überwältigt, von der jede der Überzeugung ist, die einzig Richtige zu sein. „Jeder tarnt sich als Prophet, wenn wir alles verschwommen sehen." Es scheint sowohl in den Medien als auch im eigenen Umfeld nur noch Platz für Extreme zu geben. Du verlierst dabei die Orientierung und fühlst dich wie betäubt. "Und wir schneiden uns schrittweise, wollen schreien doch wir sind leise." Du bist selbst nicht dazu im Stande eigene Gedanken zu entwickeln, weil die Gedanken und Meinungen der breiten Masse deinen Kopf völlig auslasten. Im schlimmsten Fall gibst du das Denken völlig auf und akzeptierst die Werte anderer als deine eigenen an. Denn wenn du das nicht tust, fühlst du dich wie ein Außenseiter; wie ein Außerirdischer einer anderen Welt, einer Peak City.

Verschiedenste Einflüsse aus Metalcore, Nu Metal, NDH, Electro, Techno und natürlich Hip Hop werden zu geschmackvollen Cocktail verrührt.

Am 04.05.17 findet im Maschinenhaus der Kulturbrauerei Berlin das EP-Release-Showcase statt.

Tickets>>>


Web:

www.facebook.com/peakcityofficial

www.instagram.com/peakcity_official

Quellennachweis: Bilder Peak City / Add On Music - Fotograf nicht genannt

Mo Di Mi Do Fr Sa So

Newsletter