OLYMPIQUE – Crystal Palace - Newcomertipp

Geschrieben von HELL ZONE am .

Olympique 2015 credit Matthias HeschlOLYMPIQUE – Crystal Palace - Das Debüt-Album ist jetzt im Handel!

OLYMPIQUE kommen aus Salzburg und strecken mit ihren melancholischen Indiepopsongs ihre Fühler auch nach Deutschland aus. Uns konnten sie bereits im Handumdrehen überzeugen. Deshalb kommt die Emfpehlung: Reinhören und mitreissen lassen! OLYMPIQUE sind starke Newcomer für dieses Jahr!

Olympique ist eine der Bands, die man für 2015 definitiv auf dem Schirm haben sollte. Wenn eine Band, noch vor Release ihres Debütalbums das FM4 Frequency Festival eröffnet, in einem ausverkauften Burgtheater spielt, die Releaseshow in 18 Stunden ausverkauft, und mit der US-amerikanischen Indie-Rockband Awolnation tourt, darf man Großes erwarten.


Im Internet ist die Band sehr aktiv und die ersten vier Videos könnt ihr hier sehen:
No Estate to remind: www.youtube.com/watch?v=H8YS3fQM8Dg

The Reason I came: www.youtube.com/watch?v=2Z4gcJM5bG8
Ivory: www.youtube.com/watch?v=EgpV2RnGANA
Faith of the Art: www.youtube.com/watch?v=J2ry08E4qns

Das Geheimnis von Olympique liegt im Detail. Mit jedem Output etwas Besonderes kreieren und Grenzen durchbrechen – genau das möchten Olympique mit ihrer Musik, ihren Videos und ihrem gesamten Schaffen ausdrücken. „Crystal Palace“, das Debütalbum der drei Salzburger, ist organisch, reduziert, ehrlich, pulsiert und atmet – alles ist so echt, wie es nur sein kann und lebt und umarmt den Moment, in dem es geschaffen wurde.

Durch einen bewussten Schritt zurück, einen Schritt nach vorne zu machen; das haben sich Olympique zum Ziel gemacht. Olympique sind zeitgemäß und gleichzeitig zeitlos, mit Anleihen aus den großen Epochen der Rockmusik, klingen aber frisch und eigenständig, wie kaum eine andere Band.
Dabei wird die Kunst mehr als alles andere hochgehalten: Bei einem Showcase, cutteten sie ihre Live gespielte Session analog auf ein Vinyl Unikat, gestalteten selbst das Cover vor Ort aus Polaroidchemie analoger Fotografieabfälle und verschenkten die Platte anschließend. Weil es Spaß macht.

Für den Release von „Crystal Palace“, wurden 7 Musikvideos gedreht, die in den kommenden Monaten veröffentlicht wurden und werden. Jedes für sich ein kleines Kunstwerk, die das Album umrahmen.

Konzerte:

06.02.2015   A - Rockhouse, Salzburg             
07.02.2015   D - Feierwerk, München
20.02.2015   A - Weekender, Innsbruck            
21.02.2015   A - Carinisaal, Lustenau               
05.03.2015   A - WUK, Wien                                                   
06.03.2015 A - Posthof, Linz                                      
07.03.2015   A - PPC, Graz