Photoreports 2015

Hier findest Du Nachberichte (Reviews) von Konzerten, Festivals und Szenepartys aus dem Jahr 2015.


Tags: konzertberichte 2015

Das M´era Luna 2015 – in schwarz gehüllte Sommertage - Unser Festivalbericht

Geschrieben von Matthias Piekacz. Veröffentlicht in Photoreports 2015

Szene-Open Air am 13. und 14. August 2015 auf dem Flugplatzgelände in Hildesheim-DrispenstedtUnzucht

Die Sonne scheint in voller Kraft, kein Wölkchen am Himmel und kaum ein Windzug bringt Erfrischung mit sich. Es ist Anfang August und der Großteil der Bevölkerung sucht, mit Flip Flops und Badehose bekleidet, ein gemütliches Schattenfleckchen am nahegelegenen Badestrand. Doch nicht so auf dem Flughafen Drispenstedt, im niedersächsischen Hildesheim. Denn wie jedes Jahr steht das M´era Luna in den Startlöchern, das Festival für die Anhänger dunkler Musik, in seiner strahlend schönsten und schwärzesten Form.

Die Bilder vom Wochenende >>>>

24. Wave Gotik Treffen -Unterwegs in der Schwarzen Hauptstadt zu Pfingsten 2015

Geschrieben von HELL-ZONE. Veröffentlicht in Photoreports 2015

Wave Gotik Treffen 2015 - nser RückblickRückblick zum Schwarzen Treffen vom 22. bis 25. Mai 2015 in Leipzig (Sachsen)

Zum wievielten Male machen wir uns auf Richtung Leipzig? - Es wird unser 20. Mal sein, wird rasch nachgerechnet. In den Vorbereitungen hat sich eine gewisse Routine eingestellt, doch mit dem Eintreffen in Leipzig steigert sich die Vorfreude. Dank Smartphone wird schnell recherchiert, welche Bändchenausgabe angestrebt wird - an der AGRA ist die Schlange gerade am Kürzesten. Okay das passt sowieso relativ gut in in die Planung, bei welcher wir uns unter anderem zwischen dem Alten Landratsamt mit SOLSTAFIR und dem Kohlrabizirkus mit GRENDEL und COM/KILL zu entscheiden hatten.

Auf der Flaniermeile auf dem Agragelände angekommen, heißt es erst einmal „Runterschalten“, anschließend Eintauchen in die schwarze Menge und das Gefühl unter Gleichgesinnten zu sein aufsaugen. Großartig! Wir schlendern durch Menge und bleiben doch nur wenige Meter allein, denn schon treffen wir auf die ersten Bekannten, während in der Halle unüberhörbar L'AME IMMORTELLE das Wave Gotik Treffen eröffnen.

VNV NATION - Die Compendium Gala-Show zum 20. Bandjubiläum in Dresden

Geschrieben von Sandra Aehnelt @ emotions of seasons. Veröffentlicht in Photoreports 2015

05.12.2015 - Alter Schlachthof DresdenVNV NATION feierten mit ihren Fans in Dresden

20 Jahre VNV NATION, dass ist ein Grund zum Feiern! Die englisch-irische Band um Ronan Harris setzte dies mit einer Hand voll spezieller extralanger Deutschland-Shows in die Tat um. Eingeladen wurde auf eine Zeitreise durch sämtliche Erfolgsalben der Bandhistory mit Überraschungsgästen und einzigartiger Licht- und Viedoshow. Ob das Versprechen gehalten wurde? Ihr erfahrt es in unserem ausführlichen Bericht.

Fotos vom Konzertabend in unserer Galerie >>>

DIARY OF DREAMS öffneten in Leipzig ihr Traumtagebuch - Konzertbericht zur Grau im Licht-Tour 2015

Geschrieben von HELL-ZONE. Veröffentlicht in Photoreports 2015

DIARY OF DREAMS live in Leipzig 2015Als Liveband sind die deutschen DIARY OF DREAMS sehr weit über ihre heimatlichen Landesgrenzen hinaus bekannt. Um diesen auch an sich selbst gestellten Anspruch unter Beweis zu stellen, ging es aktuell zum neuen Album auf die gleichnamige „Grau im Licht“-Tour.

Täglich eine andere Stadt, so lautete der Plan und das ist wahrlich ein Kraftakt des aktuellen Tour-Parts. So ist Leipzig an diesem Abend bereits der 9. Tag im Tourkalender. Wird es „Ermüdungserscheinungen“ geben oder ist die Band in Hochform?

Die Fotogalerien vom Konzert >>>

Die neuesten Berichte:

MERA LUNA 2017 - 25.000 Gothic-Fans trotzten gutgelaunt dem Wetter

12. und 13. August 2017 auf dem Flugplatzgelände in Hildesheim Drispenstedt

Am vergangenen Wochenende versammelten sich erneut über 25.000 schwarzgekleidete Besucher auf dem Flugplatz Hildesheim-Drispenstedt, um zwei Tage zu Musik der Stilrichtungen Gothic, Metal und Dark Electro zu feiern.

KORN + AND ONE + KMFDM + FRONT LINE ASSEMBLY + SOLAR FAKE + WHITE LIES + PROJECT PITCHFORK + MESH + SHE PAST AWAY + THE CRUXSHADOWS + ASBURY HEIGHTS und viele mehr.


Weiterlesen ...

Front Line Assembly zurück in Dresden - Eins und zwei und drei und vier Motherfuckers!

An einem Dienstag lud der Bunker in Dresden ein, einer der Größen im dunkelelektronischen Business zu lauschen. Bereits 19:45 Uhr versammelt sich eine nicht unbeachtliche Menschenmenge, deren Durchschnittsalter überwiegend jenseits der 30 liegt.

15.08.2017 - BUNKER STRASSE E® mit FRONT LINE ASSEMBLY & SUPPORT "DER REST"

Fotos: Alex Jung alle Fotos vom Event >>>

Weiterlesen ...

VNV NATION begeisterten im Bergtheater Thale -Unter dem Publikum-

Ronan Harris und Neuwerk Music Management hatten zum ersten "Unter dem Himmel"-Festival eingeladen. Bildet dies vielleicht den Auftakt zu einer neuen Festivalreihe?

05.08.2017 im Bergtheater Thale/Harz

Knapp 1400 Freunde der elektronischen Musik fanden sich dazu letzten Samstag im seit Monaten ausverkauften Harzer Bergtheater ein, denn VNV Nation hatten zum „eigenen“ kleinen Festival geladen, bei dem sie durch A Life Divided, Klangstabil und Empathy Test begleitet wurden.

Diese außergewöhnliche Location, von vielen aufgrund der Amphitheater-Auslegung als kleiner Blackfield-Festival-Nachfolger (oder kleine Waldbühne?) gesehen, bot vor schönem Panorama über Vorharzregion eine eindrucksvolle Kulisse.

Fotos: Helge Roewer (HR-Pictures)  alle Fotos vom Event >>>

Weiterlesen ...

EBM - Electro und Synthpop - Das E-TROPOLIS 2017 zog Fans von stromerzeugter Musik in Massen

E-tropolis Festival 2017
18.04.2017 Turbinenhalle Oberhausen

FRONT 242 ++ COVENANT ++ AGONOIZE ++ NEUROTICFISH ++ SOLAR FAKE ++ SOLITARY EXPERIMENTS ++ FADERHEAD ++ TYSKE LUDDER ++ [X]-RX ++ IN STRICT CONFIDENCE (OLD SCHOOL SET) ++ THE INVINCIBLE SPIRIT ++ CENTHRON ++ CRYO ++ AMNISTIA ++ WULFBAND

Hinter uns liegt das E-tropolis Festival. EBM hat im Ruhrgebiet bekanntlich eine lange Tradition. Selbst die Urväter dieses Musikstils und gleichzeitig Headliner des Abends FRONT 242 beziehen sich immer wieder auf ihre Shows in diesen Gefilden. So war es kein Wunder, dass sich die großzügige Location mit zwei Bühnen bereits am frühen Nachmittag gut gefüllt zeigte. Bei 15 Acts war es müßig jede Show mitzunehmen, sodass wir uns auf eine Auswahl konzentriert haben.

Foto-Galerien 2017 >>>  Fotograf Alex Jung

Weiterlesen ...
Mo Di Mi Do Fr Sa So

Newsletter