Das Mera Luna 2016 versetzte in Verzückung

Das MERA LUNA 2016 - ein Megaerfolg!

am .

Mit fast 25.000 Besuchern und ausverkauften Abendkassen begeisterte das M’era Luna Open Air 2016 in Hildesheim seine vielschichtige Anhängerschaft. - Egal ob Gothic oder Steampunk, Leder oder Jeans: Freunde von Rock, Metal, Electro und Mittelalter kamen friedlich zusammen und feierten ihre Bands im breit gefächerten zweitägigen Musik-Programm.

Jeder kam so voll seine Kosten und allenorts sah man glückliche Gesichter. Nebenbei blieb genügend Zeit um noch allerhand Klamotten, Schmuck und Sonnenhüte zu shoppen– denn die liebe Sonne zeigte sich an diesem Wochenende von ihrer wohlwollenden Seite.

M'ERA LUNA Rückblick aus Sicht unserer Redakteurin vor Ort: Das M’era Luna Festival 2016 - Sonne satt, Füße platt

Hier sind einige erste bildhafte Eindrücke  für euch. Die Galerie mit Konzert- und Festivalimpressionen wird hier momentan ständig erweitert.

Mera Luna 2016-Mandy Privenau 01

Mera Luna 2016-Mandy Privenau 03Mera Luna 2016-Mandy Privenau 04Mera Luna 2016-Mandy Privenau 05Mera Luna 2016-Mandy Privenau 08Mera Luna 2016-Mandy Privenau 09Mera Luna 2016-Mandy Privenau 10Mera Luna 2016-Mandy Privenau 11Mera Luna 2016-Mandy Privenau 12
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotografin für HELL-ZONE MERA LUNA 2016: Mandy Privenau

Mit einem furiosem Auftritt des holländischen Symphonic Metal-Monolithen Within Temptation zu Ende, die mit Gaststars wie z.B. Tarja Turunen aufwarteten. Das ganze Festivalwochenende Stand einmal mehr unter dem Banner der schwarzen Szene und präsentierte Gothic Rock, Industrial, EBM und Synthiepop von Weltrang. Das M’era Luna verstand es einmal mehr, die Besucher mit einem ausladendem Rahmenprogramm, bestehend aus Modenschau, Mittelaltermarkt, Gothic Fashion Town, Hangar-Disco, Lesungen, Walking Acts und einer beeindruckenden Auswahl an erstklassigen Food Trucks aufs edelste zu unterhalten. Nationale und internationale Größen wie Sisters Of Mercy, Apocalyptica, VNV Nation, Within Temptation und In Extremo gaben sich die Klinke in die Hand und lockten bei bestem Festivalwetter 25.000 Fans auf das bereits im Vorfeld ausverkaufte Festival. - Quelle FKP Scorpio

Der NDR hat einige der Konzerte im Livestream zur Verfügung gestellt. Einige Shows sind nun in der Mediathek verfügbar.

Für das nächste Jahr sind bereits die ersten Bands bestätigt. Also lasst nicht lange Wehmut aufkommen! :-)
ASP | Subway To Sally | Schandmaul | Mono Inc. | Faderhead | Feuerschwanz | Darkhaus | Versengold | Unzucht

offizielle Festival-Homepage: www.MERALUNA.de