DORO auf Strong & Proud-Tour 2017 in Leipzig - Der Rückblick

Geschrieben von HELL-ZONE.

DORO live in Leipzig 2017 Foto: Falk Scheuring

WARNUNG: Eindeutiger Inhalt / Explicit Content

WARNUNG: Eindeutiger Inhalt / Explicit Content Die folgende Seite enthält Inhalte welche für Jugendliche und Heranwachsende nicht geeignet sein könnten bzw. für einige inakzeptabel sind. Dabei kann es sein, dass der Inhalt für Sie beleidigend und/oder ungemessen ist. Dies kann z.B. bei Musik/Künstler der Fall sein, welche selbst schon als "Explicit Content" gekennzeichnet sind. Wenn Sie nicht volljährig sind oder leicht beleidigt sind, sind Sie verpflichtet, diese Seite zu verlassen. ----- The content you are about to view may be considered offensive and/or inappropriate. Furthermore, this content may be considered adult content, if you are not of legal age or are easily offended, you are required to leave this webside.

Die deutsche Hardrock-Metal-Queen DORO Pesch lud nach Leipzig ein und begeisterte am 1. Dezember ihre Fans im gut gefüllten Haus Auensee. Wie gewohnt bestens gelaunt überzeugte die 53-jährige Sängerin einmal mehr und begeisterte ihre Crowd.Sehr hier die Bilder aus Leipzig!

Im Juni diesen Jahres hat DORO ihr erstes rein deutschsprachiges Album "Für Immer" mit größtenteils remasterten Stücken, darunter einige Rock-Balladen veröffentlicht. Der Titel-Kultsong durfte natürlich im Set nicht fehlen. Ebenso gehörte das neue "Seelied" dazu. Ansonsten kamen die englischen Stücke, im wie immer gefühlt viel zu kurzen Konzert, zu Gehör.
"Helden" - eine Cover-Version von David Bowies "Heroes" zelebrierte sie und ihre Band im Zugabenteil als Finale.

Seht hier unsere Galerie vom Konzert >>>>

Mo Di Mi Do Fr Sa So

Newsletter