MYSTERY OF DAWN - Augenlicht

am . Veröffentlicht in Musik-Check

 

mod-augenlicht.jpgVÖ - Termin: 02.03.2009

Info: endlich das neue Album

MYSTERY OF DAWN
- Augenlicht -

Label:Blackrain

Veröffentlichung: 02. März 2009 Stil: Synth-Pop / Electro

CD erhältlich bei: musicload.de

mod-augenlicht.jpg
 
AUGENLICHT ist der Titel der neuen Scheibe des Duo´s MYSTERY OF DAWN,
aus Sachsen-Anhalt, die sich im Jahr 2000 entschlossen, zusammen Musik zu machen.
MYSTERY OF DAWN  sind Stephan Lampe (Elektronik, Gesang, Texte) und Mika Holm (Gitarre).
Beide haben es sich zur Aufgabe gemacht, sich durch die verschiedensten Kombinationen von Musikstilen aus der „Schwarzen Szene“ von der Masse abzuheben. MYSTERY OF DAWN haben es geschafft, mit Größen wie  APOPTYGMA BERZERK, WELLE: ERDBALL, MESH, PROJECT PITCHFORK auf einer Bühne zu stehen und erhielten dort auch gutes Feedback von den Besuchern. Das Album glänzt durch melodischen Synthy - Pop, einprägsame Melodien und treibende Beats, die zum Tanzen einladen.
Der Einsatz von Sounds aus den verschiedenen musikalischen Richtungen der Szene, den Gitarrenparts von Mika, einigen Samples und der ruhigen Stimme von Stephan, verleihen jedem einzelnem Track auf der CD einen eigenen Charakter, was AUGENLICHT zu einem doch sehr interessantem Werk macht und auf keinem Fall langweilig erscheinen lässt. Was sicher  für den einen oder anderen Hörer auch interessant  sein wird, sind die deutschen  Texte, wie zum Beispiel in den Tracks „Schlaflos“ und „Endlich Frei“. Was mir aber dennoch nicht so recht zusagt, ist die Vortragsweise der deutschen Texte durch Stephan. Meiner Meinung nach eignet seine Stimme eher für die englischen Texte. Alles in Allem ist es ein recht gelungenes Album, denn es ist sehr  abwechslungsreich durch die Verwendung verschiedener Elemente der einzelnen Musikrichtungen. Leider gibt es nicht viele Bands, die den Versuch wagen und einfach mal die verschiedensten  Musikstile mischen, doch MYSTERY OF DAWN ist in meinen Ohren der beste Beweis dafür, dass so ein Experiment gelingen kann.


 
Tracklist: mod-augenlicht2.jpg
 
01. evolution
02. sex sells
03. schlaflos
04. waves
05. blood screaming
06. suicide
07. collapsing world
08. control
09. stolz 2006
10. somebody said
11. dancing in the moonlight
12. sunbeam
13. vergiss nicht
14. live the moment
15. Krümel
16. last words
17. endlich frei
18. endlich frei - EN RMX
19. friendly fucked (statiCViolence)