242 MEMORIAL DAY - Leipzig - 2009 - Bericht

Geschrieben von Talecs-Alexander Jung am . Veröffentlicht in Photoreports 2009

242 MEMORIAL DAY 2009 242 Memorial Day die Zweite
MODERN CUBISM ++ BODYSTYLER ++ CAMPING IM KELLER
 
Leipzig - Club Lagerhof - 11.12.2009
 
Zum mittlerweile zweiten Mal lud ELECTRIC TREMOR in den Club Lagerhof ein, um das Andenken an FRONT 242 zu ehren. Und so war es auch diesmal gelungen mit MODERN CUBISM niemand Geringeren als 242-Frontmann Jean-Luc de Meyer für einen exklusiven Clubgig zu verpflichten.
 
 
Copyright Fotos: Talecs - Alexander Jung

 
Camping im KellerDen Anfang machten um Punkt 21:30 Uhr die beiden Sympathieträger von CAMPING IM KELLER. Das Leipziger Duo Matt und Ron gehört zu den neuen Acts bei ELECTRIC TREMOR. Neben den von ihrem Erstlingswerk “Am Puls Der Zeit” bekannten Songs, präsentierten sie auch neues Material. Da ich zu den Privilegierten gehöre, welche das Debütkonzert der Jungs vor einem Jahr verfolgen durften, kann ich mit Fug und Recht behaupten, dass hier eine deutliche musikalische Entwicklung erkennbar ist. Nicht zuletzt hatten sie mit Ihrem humoristischen Song “Schluckst du oder spuckst du” für den Ohrwurm des Abends gesorgt, obwohl die sonst gewohnte textliche Tiefgründigkeit hierbei eher zu wünschen übrig ließ:-)
BodystylerWeiter ging es mit den im Anhaltinischen verwurzelten Jungs von BODYSTYLER. 
Mit solidem Old School EBM gelang es den größten Teil, der leider zu wenigen Besucher, vor die Bühne zu locken. Das bewährte Konzept aus stampfenden Beats, sägenden Sequenzen und dröhnenden Shouts ging kompromisslos auf. Gedankt wurde es den beiden Protagonisten mit der ELECTRIC TREMOR - eigenen Stiefelei.
Modern CubismUnd dann ging es endlich los: Jean-Marc Melot und nach dem Intro auch Jean-Luc De Meyer betraten die kleine Bühne. Unterstützt wurden die Beiden von Live-Drummer Gaston Hollands. Zugegeben, ich war skeptisch aufgrund der Tatsache, dass sämtliche Texte in Französisch verfasst sind. Und so leitete Jean-Luc das Konzert mit der Erklärung ein, dass es bei MODERN CUBISM darum geht, Lyrische Texte mit elektronischer Musik zu verbinden. Vor allem die Werke von Charles-Pierre Baudelaire, einem der größten französischen Lyriker und wichtigsten Wegbereiter der europäischen literarischen Moderne, spielen hier eine Rolle. Ein sicher gewagtes Unterfangen, was meiner Meinung nach, als nicht der französischen Sprache Mächtigen, erstaunlich harmonierte. Anders gesagt: Ich hab zwar kein Wort verstanden, wurde aber einmal mehr von Jean-Lucs Stimmgewalt und der elektronischen Untermalung beeindruckt. MODERN CUBISM präsentierten einen hervorragenden Mix aus eingängigen Melodien gewürzt mit dem unvergleichlichen Gesang von Jean-Luc De Meyer. Leider gab es kein Merchandising, sonst hätte ich die aktuelle Live CD “LIVE COMPLAINTS” sofort mitgenommen. Fazit: Auch wenn der Veranstaltung 150 Gäste mehr gut getan hätten, war es wieder ein sehr ansprechender Abend. So nah wie bei diesem Konzert kommt man Jean-Luc De Meyer sicherlich nicht so schnell wieder. Noch in dieser Woche, am 25.12.2009, wird Jean-Luc De Meyer, diesmal wieder mit FRONT 242, hierzulande beim Darkstorm Festival in Chemnitz gastieren. Wir von Hell-Zone.de, sind wieder für euch dabei. Bis dahin wünschen wir euch eine besinnliche Weihnachtszeit und einen fleißigen Weihnachtsmann.
 
 
 
 
 
 

 

Die neuesten Berichte:

Hildesheim bei bestem Wetter in tiefes Schwarz gehüllt - Mera Luna Festival 2019

XX M´era Luna Festival auf dem Flugplatz Hildesheim vom 17. bis 18.08.2019

Zum mittlerweile zwanzigsten Mal pilgerte die Gothic Community auf das Flugplatzgelände Hildesheim. Und so lud man viele alte Wegbegleiter und Szeneheadliner zum sommerlichen Beisammensein ein. Hochklassige Headliner, wie Within Temptation, ASP und VNV Nation lockten abermals 25.000 Besucher auf das M´era Luna 2019 und sorgten für ein "Ausverkauft". Wir waren für euch vor Ort.

erste Eindrücke in unserer Foto-Galerie >>>

Weiterlesen ...

Trotz Brexit: Pan-Europäische Hard-Rock-Show in Berlin mit DEF LEPPARD + EUROPE

HYSTERIA BEIM FINAL COUNTDOWN!
DEF LEPPARD + Special Guest: EUROPE (+ John Diva And The Rockets Of Love) spielten am 2. Juli 2019 live in der Zitadelle Berlin ihre einzige Headlinershow in Deutschland.
Support: John Diva

Weiterlesen ...

MEN AT WORK live in Leipzig - It’s Not a Mistake to Come From A Land Down Under, Johnny! ;-)

Colin Hay, Sänger, Gitarrist und führender Songschreiber, der Grammy Preisträger und Mitbegründer derMulti-Platin-Formation MEN AT WORK beehrte Leipzig. Auf "Europe 2019" Tour spielten MEN AT WORK am 06. Juli 2019 auf der Parkbühne im Clara Zetkin Park Leipzig eins von sieben Deutschland-Konzerten!
Als im November 2018 bekannt wurde, dass MEN AT WORK zum ersten mal seit 35 (!) Jahren wieder live in Deutschland auftreten werden, wurde das mit großer freudiger Überraschung registriert… Sänger Colin Hay erklärte, dass er sich nach der 2018er Europa Tour mit der "Ringo’s All Starr Band" entschlossen hatte, gemeinsam mit einer Gruppe von Studio-Musikern wieder unter dem Namen seiner Band MEN AT WORK zu touren.

Weiterlesen ...

Vom grandiosen Festung Königstein Open Air-Finale 2019 mit VNV NATION

 “Eine Party mit Freunden” - so fühlt sich ein VNV Nation Konzert auch an, selbst wenn es dann meist mehr als tausend Freunde sind. 26.07.2019 VNV NATION und Support  FORMALIN zum  "Festung Königstein Open Air 2019" in Sachsen

Nach zwei wundervollen Konzerten mit Diorama, Diary of Dreams und And One war es für mich endlich so weit, das heiß ersehnte und bereits seit langem ausverkaufte Finale des diesjährigen Festung Königstein Open Airs zu erleben. Die Veranstalter hatten hierfür niemand geringeres als VNV Nation verpflichten können, welche seit Jahrzehnten die Herzen höher schlagen lassen und selbst das so bewegungsfaule Dresdner Publikum zum Tanzen bringen. Ihr erster Auftritt war es hingegen nicht, denn bereits im Jahr 2014 feierte man mit der Band ausgiebig an selber Stelle (Galerie 2014 >>>).

... Konzertgalerien VNV NATION >>>
Fotos: Falk Scheuring

Mo Di Mi Do Fr Sa So

Newsletter