7. NCN FESTIVAL 2012 - Bericht Tag 1

Geschrieben von Viola Haubold am . Veröffentlicht in Photoreports 2012

Bericht zum 7. NCN Festival 2012 7. NCN Festival 2012 - Bericht Tag 1

Deutzen/Sachsen - Kulturpark                                          
07. bis 09.09.2012 

Drei Tage gute Musik und abwechslungsreiche Konzerte, bei bestem sonnigen Wetter, inmitten entspannter Leute und grüner Umgebung des Kulturpark. - Das war das phantastische NOCTURNAL CULTURE NIGHT-Festival 2012. Für uns tauchte Viola Haubold in das schwarz-bunte Festivalgeschehen ein. 

 
Copyright Fotos: Falk Scheuring / talecs-Alexander Jung

... Konzertgalerien und Impressionen >>>>


Eine Fahrt ins Grüne bei schönstem Wetter verspricht nicht immer Ruhe und Stille der Natur. Diese Fahrt in den Kulturpark Deutzen wird der A Life Divided - NCN 2012 Entspannung auf andere Art gerecht. Den letzten Ankömmlingen wird mitgeteilt, dass bereits zum frühen Nachmittag der Zeltplatz schon gut gefüllt war. Wer harten Klängen lauscht, ist gut gerüstet für kühle Nächte. „Ist wenigstens das Bier kalt..“

 

Leider konnte ich den ersten Projekten nicht zuhören, so wie ich hörte, hat das ein oder andere schon überzeugt. Als ich den Park betrete, sind noch die letzten Töne von „A Life Divided“, rocklastigem Electro, zu hören. Pünktlich 19:40 Uhr starten Nosferatu. Der Platz vor der kleinen Bühne ist gut gefüllt. Viele sind noch in das freudige Wiedersehen vertieft, man wippt so ganz nebenbei. Mir bleibt Zeit in die Runde zu blicken und mir fällt der eher hohe Altersdurchschnitt für so ein Festival auf, auch wenn ich selbst keine zarten 18 mehr bin. 

Eric Fish begrüßt nur knapp eine Stunde später die „dunkle Bevölkerungsgruppe“ mit seinen Freunden. Eric Fish And Friends - NCN Festival 2012Sie stellen sich dem zahlreichen Publikum, dass offensichtlich eher den elektronischen härteren Klängen lauscht. Doch der akustische Rock besticht nicht nur durch bekannte irische Stücke. Spätestens bei der Version von „Message in a (Whiskey-)bottle“ überzeugen die befreundeten Vollblutmusiker von ihrem Können. „Is mir doch Scheißegal“ trifft den Nerv und ich höre auch die hinteren Reihen mitsingen.

Mein erstes Highlight des Festivals bekommt ein begeistertes Häkchen, doch schon ruft die kleine Bühne in Orange. Der Publikumsbereich ist merklich gefüllt. „Arbeit ist Not“ und „Tanzbefehl“ sind nicht die einzigen Titel von Orange Sector, die die Beine in Bewegung setzen. Feiner EBM in Anlehnung an die Krupps.

KMFDM Headliner NCN Festival 2012 Bevor KMFDM die Bühne rocken, gönne ich mir eine musikalische Pause, schlender zum Mittelaltermarkt und entdecke viele mögliche Mitbringsel und Abwechslung an Nervennahrung. Es gibt ,richtiges!! Eis wie früher‘ und feinen Kakao. Sozusagen für jeden Gemütszustand ist auf dem Festival etwas zu finden.  Mit dem Eis in der Hand geht es auf zur Großen Bühne. Auch die Headliner des Abends gehen rockig an den Start. Wer hier still sitzt, ist selber schuld! Getreu dem Motto, wir können lauter, wird nicht nur die Bühne in Beschlag genommen. „Here we come“ startet aus dem Lied „Krank“ die Industrial-Runde und feuert das Blut durch die Adern.

Widukind fallen leider im Anschluss krankheitsbedingt aus, was viele auch wegen der kühlen Nachtluft zum Anlass nehmen, die sternenklare kalte Nacht schlafend oder zumindest in Ruhe ausklingen zu lassen. Denn das Chillen vor der kleinen Bühne wird vielen doch zu ruhig. So nehm ich noch einen Straßenwanderer bis Borna mit und sammle im heimigen Bett Kraft für den kommenden Tag.. Der erste Eindruck: Klein und sehr fein!

Fortsetzung mit Tag 2 >>>>

 

... Konzertgalerien und Impressionen >>>>



Die NCN Festival Bands/Line Up 2012:

 
++ A Life Divided ++ Age Of Heaven ++ Agonoize ++ Angelspit ++ Clan Of Xymox ++ Coinside ++ Conjure One ++ Sono ++ Cronos Titan ++ Dance Or Die ++ Dive ++ Eisenfunk ++ Eric Fish (Svbway To Sally) ++ Fernthal ++ Fliehende Stürme ++ Harpyie ++ Hekate ++ In Legend ++ KMFDM ++ Maerzfeld ++ Modern Cubism ++ Nosferatu ++ Nova-spes ++ Ohrenpeyn ++ Opusculum ++ Orange Sector ++ Peter Hook & The Light ++ Pink Turns Blue ++ Principe Valiente ++ Rummelsnuff ++ S.P.O.C.K ++ Substaat ++ Suicide Commando ++ The Beauty Of Gemina ++ The Flood ++ The Wars ++ Tying Tiffany ++ Versus ++ Vic Amselmo ++ Widukind (Carsten Klatte Projekt) ++ Zwielicht
++ ...

   

Die neuesten Berichte:

FURY IN THE SLAUGHTERHOUSE geben Autokonzert - Wird dies die neue Form um künftig Konzerte zu erleben?

"Time To Wonder" - Autokinos schießen in Deutschland zur Zeit wie Pilze aus dem Boden. Hannover Concerts und die Agentur event it machen mit einer neuen Veranstaltungsreihe aus der Covid 19-Not eine Tugend und haben diese Idee weiterentwickelt. Gemeinsam bieten die beiden Event-Agenturen unter dem Motto „Autokultur aus Hannover für Hannover“ Autokonzerte an. In diesem Rahmen gaben jetzt FURY IN THE SLAUGHTERHOUSE in ihrer Heimatstadt zwei ausverkaufte Autokonzerte. 

Zunächst bis zum 31. August dürfen in Deutschland keine Großveranstaltungen stattfinden. An Konzerte, Festivals und Events in ähnlicher Größenordnung ist über den bevorstehenden Sommer also nicht zu denken – jedenfalls nicht im herkömmlichen Format. Unter Berücksichtigung klarer Hygiene-Vorschriften können Besucher auf diese Weise die Konzerte aus dem Auto verfolgen. Einfahrt statt Einlass hieß es und rund 2000 füllten an beiden Abenden den Platz aus. Ausverkauft!
Holger Bücker war als Konzertfotograf vor Ort dabei. Auch für ihn war dies eine ganz neue und in dieser Form ungewohnte Erfahrung und spannende Aktion, wie er uns berichtet:

Weiterlesen ...

LINDEMANN live in Leipzig 2020 - Ein Till als Meister bizarrer Kunst in Hochform

LINDEMANN auf Europatour 2020
14.02.2020 Haus Auensee Leipzig // Support: JADU ++ ASTHETIC PERFECTION

Peter Tägtgren (Hypocrisy, Pain) & der RAMMSTEIN-Fronter Till Lindemann - gemeinsam bilden sie das Projekt "LINDEMANN". Just am Valentinstag sorgte das Duo in Leipzig für ein auf den Rängen und im Parkett krachend volles Veranstaltungshaus.

Die Show drehte sich dann auch im weitesten künstlerischen Sinne um (körperliche) Liebe, Selbstzweifel und Wahn. Jene glücklich mit einem Ticket gesegneten Besucher, des vor Monaten innerhalb von Minuten ausverkauften Konzerts, wollten jedenfalls ein aus dem normalen Rahmen fallendes Konzertereignis erleben und bekamen dies geliefert: Wer Till Lindemann nur ein wenig kennt und echte Fans sowieso, konnte auch ohne Spoilern der vorangegangenen Shows bereits erahnen, dass ihn eine Grenzerfahrung erwartet. Bei einigen Unbedarften dürfte die in weiten Zügen recht skurrile bis bizarre (Rock)Show für großes Erstaunen bis teilweises Entsetzen gesorgt haben. Die strikt durchgesetzte P18-Einlassorder jedenfalls hatte ihre volle Berechtigung. Trägt die Musik selbst sehr rammsteinige Züge, so lässt sich LINDEMANN`s Kunst mit "Strikt ohne Feuer, dafür mit mehr Sex!" zusammenfassen, greift damit aber zu kurz.

Weiterlesen ...

Feuer und Flamme: SABATON - The Great Tour 2020 mit APOCALYPTICA und AMARANTHE in Leipzig

Am 19. Juli des Vorjahres veröffentlichten die schedischen Schwermetaller SABATON ihr Album „"The Great War". In der Folgewoche chartete es weltweit und errang in ihrer Heimat, in der Schweiz und Deutschland auf Anhieb Platz 1. Passend dazu kündigten sie ihre „"The Great Tour"“ quer durch Europa an. Aufgrund der großen Nachfrage setzten sie kurzerhand einen weiteren Gig in Europa an: Leipzig.
Eröffnet wurde der Abend von der aufstrebenden schwedisch-dänischen Melodic-Death-Metal-Band AMARANTHE. Als zweite Vorband und Special Guest musizierten die legendären Cello-Rocker von APOCALYPTICA außerdem gemeinsam mit SABATON. Wir waren für euch dabei und erlebten ein Package aus drei fulminaten skandinavischen Bands!

30.01.2020, Leipzig - Quarterback Immobilien Arena in Leipzig

Sabaton-Galerie >>>>
Fotocredit Falk Scheuring

Weiterlesen ...

NITZER EBB auf Clubtour 2019 - Move that body in Dresden - Ein Rückblick

08.11.2019 Reithalle Strasse E in Dresden Wenn die Heroen rufen, sind die Jünger zur Stelle. NITZER EBB sind Legende und nach acht langen Jahren live zurück auf der EBM-Bühne. Vom Musikmagazin Guardian wurden NITZER EBB zu den „most influential artists in music today“ gezählt. Ende 2018 kehrten sie im originalen Line Up zurück auf die Bühnen. 2019 spielten sie im Sommer einige internationale Festival-Shows.
Für acht Clubshows waren Nitzer Ebb - Douglas McCarthy, Bon Harris, David Gooday & Simon Granger - im November 2019 in Deutschland unterwegs und es war ein Fest!

Weiterlesen ...
Mo Di Mi Do Fr Sa So

Newsletter