KITE - live im Bunker Dresden

Geschrieben von Alexander Jung am . Veröffentlicht in Photoreports 2015

Finales Konzert der Kurztournee durch Deutschland in Dresden - 16.10.2015

kite 20151022 1658925171KITE sind längst kein Geheimtip mehr, sondern die Synthie-Pop Sensation Schwedens. Sphärische analoge Synthesizer Melodien gepaart mit Nicklas Stenemo einzigartiger Stimme machen den Zauber ihre Songs aus. Nach ihrem sensationellen Auftritt beim 10. Nocturnal Culture Night Festival gab es eine Mini-Tour mit nur drei Shows in Deutschland. Wir waren für euch am finalen Abend im Bunker in Dresden dabei.

Neuer Konzerttermin:  KITE & BEYOND OBSESSION am 06.05.2017 in Dresden >>>

 

kite 20151022 1844021615Der Bunker, als abgetrennter Teil der Reithalle, ist eine überschaubare Location gehört aber zu den ältesten Independent Clubs in Ostdeutschland. Und so war der Bereich vor der Bühne schnell gut gefüllt. Was dem Zuschauer bei KITE als erstes auffällt, ist die vollgestopfte Bühne. Im Verlauf des Konzertes erschließen sich die unterschiedlichen Lichtinstallationen. Grandios ist auch das Aufgebot an Analogsynthesizern die Nicklas und Christian auf die Bühne bringen. Es ist einfach eine Freude zu sehen, dass jemand noch die alten Maschinen beherrscht und schlichtweg auf die kleine graue Kiste mit dem angefressenen Obstlogo verzichten kann. kite 20151022 1499419769 KITE haben bereits sechs grandiose EPs veröffentlicht, wobei man auf ein Album wohl vergeblich warten dürfte. Umso verwunderlicher war es, dass das Konzert mit knapp 50 min (inkl. Zugaben) doch sehr kurz ausfiel. Und dennoch, ergreifende Songs wie „Dance Again“ oder „True Colours“ berührten die Fans live zu tiefst. Zusammen mit ihrer Light- und Videoshow sowie dem guten Sound brachte die Band ein Gesamtkunstwerk aus Licht, Bild und Ton auf die Bühne. Es ist fast unwahrscheinlich, dass man die Schweden zu so einem fairen Ticketpreis noch einmal in Deutschland sieht, denn die großen Veranstalter sind unlängst auf KITE aufmerksam geworden.

Für uns hat sich der Weg nach Dresden trotz der kurzen, aber dafür intensiven Show sehr gelohnt. Wie schrieb ein Freund „KITE sind Live eine Offenbarung“. Vielen Dank das wir dabei sein durften.

Unser Galerien von KITE in Dresden 2015 >>>

 

Die neuesten Berichte:

Party on: SOLITARY EXPERIMENTS feierten ihr 25 Jahre Jubiläums-Event in Berlin 2019

Jubiläen sind dazu da, um mit Freunden gefeiert zu werden. So auch der Gedanke der Berliner Electroband SOLITARY EXPERIMENTS, welcher an gleich zwei Abenden mit großem Aufwand in die Tat umgesetzt wurde und zu einer großen Party geriet. Dafür sorgten auch die befreundeten Bands S.P.O.C.K + LIGHTS OF EUPHORIA ++ SONO ++ BEBORN BETON ++ FUTURE LIED TO US mit ihren Auftritten sowie die Überraschungsgastsänger Boris May  und Elena Alice Fossi.

Weiterlesen ...

LAUSCHER VI Benefiz VS OLDSCHOOL III - ein Rückblick auf das Electro-Event

Benefiz-Festival im Club "From Hell" in Erfurt mit Disharmony ++ O b j e c t ++ MC1R ++ The Opposer Divine am 02.11.2019

Am vergangen Wochenende gab es im Club From Hell zu Erfurt wieder derbe etwas auf die "Lauscher". Bereits zum sechsten Mal fand das kleine aber feine Benefiz-Festival in der thrüringischen Landeshauptstadt statt. Diesmal stand das Line Up erneut ganz im Zeichen des Dark Electro / Industrial. 

Weiterlesen ...

COMA ALLIANCE live in Leipzig 2019 - eine perfekte Symbiose und denkwürdiger Konzertabend

19.10.2019 im UT Connewitz in Leipzig auf "Weapon Of Choice"-Tour

Ihre Konzertreise in Deutschland 2019 beendeten COMA ALLIANCE in der geschichtsträchtigen, einzigartig-charmanten Location "UT Connewitz" Leipzig und sorgten mit Ihren Songs und ihrem Auftreten für Begeisterung. Erstmals fanden sich, neben live im neuen Gewand präsentierten DOD- und DIORAMA-Stücken, auch sämtliche Tracks vom aktuellen Album "Weapon Of Choice" auf der üppigen Setlist wieder. Und zum Abschluss nach bereits über zwei Stunden Show gab es eine spontane Überraschung. Doch der Reihe nach....

Weiterlesen ...

rbb 88.8 Pop-Helden-Festival 2019 mit den 80s Pioneers - 80er Jahre Ikonen in Berlin gefeiert

Im Rahmen der IFA (Internationale Funkaufstellung auf Messegelände am Funkturm / ICC in Berlin) fand am Samstag, 7. September zum ersten Mal das „rbb 88.8 Pop-Helden-Festival“ Open Air im IFA-Sommergarten, also mitten im grünen Herzen des IFA-Geländes statt und wurde ein voller Erfolg.

Howard Jones ++ WET WET WET ++ 80´S PIONEERS feat. Marc Almond [SOFT CELL], Steven Norman & Ross William Wild [SPANDAU BALLETT], Paul Young, Limahl [KAJAGOOGOO], Carol Decker [T’PAU], CUTTING CREW [Nick van Eede]

Weiterlesen ...
Mo Di Mi Do Fr Sa So

Newsletter