THE CURE - kündigen Europatour für 2016 an

am .

Eine Newsmeldung macht seit Verkündung schlagartig die Runde: THE CURE live 2016 Foto: Andy Wella

Die THE CURE werden auf Europa-Tour gehen! Für sechs große Arena-Shows kommen Kultsänger Robert Smith und seine Musiker eigens nach Deutschland. Ein neues Album wird es hingegen wohl nicht geben.

Live wird man sich also dem umfangreichen Backkatalog hingeben und wer THE CURE live kennt, der weiß ebenfalls, dassbei THE CURE kein Aufrtritt dem anderen gleicht. - Für Abwechslung in der Setlist sorgt Robert Smith persönlich. Für die Band ist es die erste größere Tour nach 8 Jahren. Untätig an Liveaktivitäten war die, in den frühen 1980er Jahren, zuerst für die Gothic-Szene prägende Band aus Südengland, nie. Sie spielten in den letzten Jahren eine Reihe vielbeachteter Shows im Rahmen großer internationaler Festivals und als Krönung 2014 zwei Konzerte in der ehrwürdigen Londoner "Royal Albert Halls".

Wild toupierte Haare, schwarze Augenringe, verschmierter Lippenstift - so prägte Robert Smith das Bild seiner Band und infizierte mit seinem New-Wave-Rock eine ganze Generation. Und dies seit mittlerweile fast unglaublichen 40 Jahren! Zu ihren weltweit bekanntestet Songs, die heute noch täglich von Radiostationen gespielt werden, gehören unter anderem "Boys Don't Cry" aus dem Jahr 1980, "Friday I'm In Love" von 1992 oder auch "Lullaby". 
Nun kommen sie also im Herbst auf die schlicht "THE CURE TOUR 2016" betitelte Tournee durch 17 Länder mit insgesamt 30 Konzerten.

Die Übersicht der Tourdaten findet ihr hier auf HELL-ZONE. Der Vorverkauf für die Deutschland-Shows startet am 25.11.2015.

Informationen im Netz:

www.thecure.com
www.facebook.com/thecure