Electro-Wave aus Berlin - VADOT - veröffentlichen ihr 4. Album RESONANZ

Geschrieben von HELL-ZONE.

Vadot Foto: Uwe Lauterkorn

Seit 2009 sind VADOT auf den Bühnen der Republik unterwegs. Irgendwie immer ein bisschen Geheimtipp und doch in aller Munde. Nun veröffentlichten die Berliner am 19. Oktober 2018 ihr neuestes Album, welches auf "RESONANZ" getauft wurde.

VADOT gehören zu jenen Bands, die ihren eigenwilligen Weg auch 2018 konsequent weiter gehen. Entgegen einer allgegenwärtigen Streaming-Kultur, möchte das Electro-Wave-Trio an Playlists vorbei sein Publikum mit dem guten alten Longplayer erreichen und veröffentlicht auf dem Leipziger Label Sonic-X das brandneue Album.

Im Februar 2018 präsentierten sie auf wenigen handverlesenen Konzerten einige neue Songs. Die danach veröffentlichte Single »Ministry of Truth« erreichte sofort die GEWC-Top15 und wurde zum Garanten der erfolgreichen Frühjahrstour.

Das neue Album ist ein Geschenk an die elektronische Musik mit deutschen Texten. Auf ihrem nun vierten Album verflechten VADOT klassische Songstrukturen mit quantisierten Sequenzen, 4/4 Takt und Tempiwechsel, sowie Protest mit Poesie. Zehn Stücke werden für das Album ausgewählt. Für das Mastering verpflichtete man Achim Dreßler von Wellencocktail (u.a. Alphaville, De/Vision, Unheilig).

VADOT Resonanz Cover»Beate« am Schlagzeug, »Ozzy« am Bass, sowie »Vadot« zuständig für Gitarre, Gesang und Keytar, erspielen sich im Lauf der Jahre eine treue Hörerschaft. Für Bands wie Großstadtgeflüster, Schwefelgelb und Sigue Sigue Sputnik
waren VADOT unter anderem als Support unterwegs.

Tracklist:

01 Wolfskind
02 Triumph der Ewigkeit
03 Ministry of Truth
04 Resonanz
05 Schattenkrieger
06 Ein Manifest
07 Kopf Stein Pflaster
08 Strandgut
09 Decadance
10 Maria Maria

Infos im Netz:

www.vadot.de

Quelle: Popsirup // Bandfoto: Uwe Lauterkorn

Mo Di Mi Do Fr Sa So

Newsletter