SKINNY PUPPY - handOVER

Geschrieben von talecs am . Veröffentlicht in CD-Check

 VÖ - Termin:  28.10.2011

Info: Lang erwartet - Ein Muss für alle PUPPY-Fans!

 

SKINNY PUPPY
- handOVER -

Label: SPV SYNTEHTIC SYMPHONY

Veröffentlichung:  28.10.2011 Stil: Industrial, Electro, EBM

 
 
 
 
 
Lang genug haben wir darauf gewartet! Mit „hanDover“steht das mittlerweile 14te Studioalbum der kanadischen Industrial-Legende SKINNY PUPPY in den Läden. Kaum eine andere Band des Genres beschäftigt sich so intensiv selbst nach so vielen Jahren mit dem aktuellen Weltgeschehen. „hanDover“ setzt seinen Hauptfokus auf die unersättliche Gier der global agierenden Finanzriesen und beschreibt brandaktuell das Klima der politischen Ohnmacht. Auch musikalisch waren Ogre und Key seit den frühen 90ern nicht mehr so experimentierfreudig wie auf ihrem aktuellen Werk. Und so bedrängt bereits der Opener „Ovirt“ mit ungewöhnlichen Klangcollagen fast hypnotisch den Zuhörer. Deutlich eingängiger beweist sich der zweite Track „Cullorblind“ welcher sich auf Anhieb als unser persönlicher Favorit durchsetzte. Auch „Wavy“ welches durch einen interessanten Gitarren-Reverse-Loop markant ins Ohr geht, reiht sich ebenso wie „AshAs“ in die atmosphärischen Nummern ein. „Gambatte“ und „Icktums“ erhöhen dann das Tempo und wirken wie eine nächtliche Irrfahrt durch verschiedenste elektronische Klangwelten wobei der Chorus „Worship money, worship nothing“ deutliche Töne anspricht.
 
Ogres „pervertierte Fabel Brownstone“ wirkt bedrohlich paranoid und erreicht soundtechnisch fast die Schmerzgrenze. Mehr Infos zu Mr. Browstone gibt es übrigens auf Ogres Webside www.wdihtf.com . Mit „Vyrisus“  wartet „hanDover“ noch mit noch einem weiteren Kracher auf und der kämpferisch anprangerte Track „Village“ markiert schlichtweg das Finale. Wie jedes SKINNY PUPPY Album ist auch „hanDover“ eine komplexe Köpfhörerplatte die anstrengen soll und deren Inhalte sowie Klangstrukturen sich erst beim dritten oder vierten Hören erschließen. Daumen hoch! „hanDover“ ist ein Muss für jeden PUPPY-Fan!
 
 
Trackliste:
 
1. Ovirt
2. Cullorblind
3. Wavy
4. AshAs
5. Gambatte
6. Icktums
7. Point
8. Brownstone
9. Vyrisus
10. Village
11. NoiseX
 

Tags: Skinny Puppy

Random CD Check

DEINE LAKAIEN - Indicator

 

deine-lakaien-indicator.jpg VÖ - Termin:  17.09.2010

Info: melancholischer Soundtrack für die kommenden Herbsttage

 

Weiterlesen ...

PUNTO OMEGA-Noche oscura del Alma

Punto Omega - Noche Oscura Del Alma VÖ - Termin: 16.01.2009

Info: aggresive Elektronik trifft harte Gitarrenriffs

Weiterlesen ...

GREIFENKEIL - Symbol -

 

greifenkeil-symboltb.jpg VÖ - Termin: 18.05.2007

 

Info: Dark Ambient -Industrial

Weiterlesen ...

Newsletter