IAMX - Leipzig - 2009 - Bericht

am . Veröffentlicht in Photoreports 2009

IAMX Clubkonzert Leipzig 2009IAMX
Leipzig - Club Lagerhof - 30.10.2009
 
Großes Kino im kleinen Club - IAMX LIVE
 
Leider etwas verspätet angekommen, war ich voller Erwartung auf ein exklusives Club-Konzert von IAMX - Und soviel vorab: Ich wurde nicht enttäuscht!
 

 

 ... GALERIE mit  Konzertfotos >>

Copyright Fotos: Talecs - Alexander Jung


 
 
Hat man Ex-Sneaker Pimp Chris Corner noch zuletzt auf größeren Bühnen, wie im Hangar beim Mera Luna Festival >>> Chris Corner in concert gesehen, war es ein umso größeres Highlight, dass es den Veranstaltern gelungen war, IAMX in den familiären Lagerhof zu holen. Wie Eingangs erwähnt, war ich etwas spät dran und verpasste daher leider die Vorband. Mit knapp 250 erwartungsvollen Besuchern sehr gut gefüllt, präsentierte sich der Club Lagerhof heute Abend.
Schon bei den ersten Klängen war Eines klar, wir befanden uns im “Königreich der willkommenen Abhängigkeit”.  Die Fans gingen bei jedem Beat, jedem einzelnem Sound und jeder Silbe die Chris Corners Mund verließ, mit. Wenn man sich die drei bisher erschienen IAMX-Alben bewusst angehört hat, ist klar das jeder Sound präzise sitzt und nichts dem Zufall überlassen wird. Chris Corner liveSo sei es auch erlaubt, dass die ein oder andere Live-Unterstützung aus der Konserve kommt. Wenn elektronische Songs Seele haben, dann sind es die des Harlekins Chris Corner, welcher quasi in Alleinregie für IAMX verantwortlich ist. So erschien es nicht verwunderlich, dass bereits die ersten Takte des Titelsongs zum aktuellen Album ”Kingdom of welcome addiction” die Zuhörer in Extase versetzten. Im weiteren Verlauf waren dann kraftvolle Kracher, wie “Nature of Inviting“ und “An I for an I” Bestandteile des hervorragend funktionierenden Spannungsbogens. Gespickt mit weiteren Songs der beiden Vorgängeralben “The Alternative” und “Kiss&Swallow“ kam das Publikum in den Genuss eines repräsentativen Querschnitts der kreativen Ergüsse des Wahlberliners.
Als willkommenen Ruhepol setzte sich der Mann mit der Maske dann selbst hinter die Tasten und performte das traumhafte “Running”.
IAMX live Es ist selten, dass ein Konzert so kurzweilig daher kommt, wie dieses. Doch wenn die Ohren mit solch wundervollen Kompositionen wie z.B. “Spit it out” belohnt werden, ist es nicht verwunderlich, dass die Zeit wie im Fluge vergeht.  
Die virtuosen Meisterwerke “Nightlife“ und “President“ beendeten dann das leider nur 75-minütige Set.
 
 
Und nicht nur ich fand, dass dieser sehr gelungene Abend noch viel länger hätte dauern können. Es ist immer wieder faszinierend Bands, die man von großen Bühnen kennt, im kleinen Club zu erleben.
talecs-Alexander Jung
www.hell-zone.de
 
 
 

Setlist 30.10.2009 Leipzig:

01. Kingdom Of Welcome Addiction
02. Nature Of Inviting
03. Alternative
04. Sailor
05. My Secret Friend
06. I Am Terrified
07. Running
08. Tear Garden
09. An I For An I
10. Spit It Out
11. You Can Be Happy
12. Think Of England
-----------------------------------
13. Kiss And Swallow
14. Nightlife
15. President