MESH - Leipzig - 2009 - Bericht

Geschrieben von Martin Reiss-Zimmermann am . Veröffentlicht in Photoreports 2009

Mesh - Leipzig Werk2 Bericht 2009MESH
Support: Janosch Moldau + Informatik
 
Leipzig - Werk II - 17.11.2009
 
Mit der neuen Platte „A perfect solution“ sind Mesh seit 8 Wochen in den Top10 der DAC und begeistern ebenso auf der dazugehörigen Europa-Tour mit dem Nachfolger zu ihrem Album "We Collide". Nachdem die Briten in Leipzig zuletzt auf dem WGT 2008 vor mehreren tausend Zuschauern den Kohlrabizirkus rockten, so fiel der Rahmen am 17.11. im Werk II etwas kleiner aus. Überraschenderweise auch nicht gänzlich ausverkauft.
 

 ... GALERIE mit  Konzertfotos >>

Copyright Fotos: Martin Reiss-Zimmermann


 
 
MeshNach den zwei Warm Up - Acts JANOSCH MOLDAU und INFORMATIK enterten neben Sänger Mark sowie Richard Silverthorn, Geoff Pinckney und Sean Suleman die Stage. MESH sind wieder einmal da!
Gleich mit dem Opener „If We Stay Here“ zeigten die Synth-Popper aus Bristol gewohnte Live-Qualitäten, ebenso gab’s Sänger Mark Hockings mit üblicher Strickmütze (das Wave-Gotik-Treffen 2008 war der einzige Auftritt bisher, den ich ohne diese Mütze erlebt habe). Mit „Trust You“ und „Leave You Nothing“ ging es gleich Schlag auf Schlag weiter und vor allem beim dritten Lied feierten nicht nur die Fans Mark, der wieder zur Gitarre griff und mit wunderbarer Stimme überzeugt, sondern auch die Fotografen ob der exzellenten Lichtbedingungen.
Leider vielleicht ein Lied zu spät. - Aber nicht nur die Fotografen-Meute konnte zufrieden gestellt werden, sondern auch die Zuhörerschaft mit einer wunderbaren Bühnenshow inklusive diverser Licht-Specials und vier überdimensionierten Monitoren mit gelungener HD-Videoperformance. Mark Hockings  Mesh
Doch nicht nur das Publikum hatte sichtlich Freude an der Show, sondern auch die Band wirkte enorm begeistert und feuert sich gegenseitig und die Fans immer wieder an. So entstand eine wunderbare Party-Atmosphäre, garniert mit intensiven Tanzeinlagen.
 
Der Fokus im Set dieses Abends lag natürlich auf dem neuen Album, wobei jedoch die Klassiker der Band heute keinesfalls zu kurz kamen. Ob nun als Beispiele "Can You Mend Hearts?", "Petrified" oder "From Thid Height", bei dem am Ende fast zweistündigen Set blieb wohl (fast) kein Wunsch wirklich offen.
 
Im Zugabeblock schließlich verursachte das balladeske „Not prepared“ Gänsehaut und die Fans wiegten sich ruhig im Takt. Ein besonderes Bonbon war die Videoperformance zum Abschlußsong „Friends Like These“, als die vorher am Einlass fotografierten Zuschauer nach und nach auf den Monitoren erschienen. Eine schöne Idee, „Danke“ für einwunderbares Konzert zu sagen.
Mit unter anderem Apoptygma Berzerk und Mesh ist die Leipziger Elektronik-Sparte zuletzt wunderbar verwöhnt worden, die nun als nächstes Daniel Myer und seinem PLANET MYER DAY 8 am 08.01.2010 entgegen fiebert.
 
 
Setlist MESH Leipzig 2009:
  1.  Intro
  2.  If We Stay Here
  3.  Trust You
  4.  Leave You Nothing
  5.  Hold And Restrain
  6.  I Don't Think They Know
  7.  Hold It Together
  8.  Hopes.Dreams
Mesh live  9.  Petrified
10.  How Long?
11.  Want You
12.  Can You Mend Hearts?
13.  Only Better
14.  Is It So Hard?
15.  From This Height
16.  It Scares Me
17.  Shattered Glass
18.  Who Says?
19.  Everything I Made
20.  The Bitter End
---------------
21. Not Prepared
22. Crash
---------------
23. Friends Like These

 

 

 

 
 
 

 

 


aktuelle MESH - Artikel beim POPoNAUT-Versand: