8. DarkFlower-Live-Night - Bericht

Geschrieben von Alexander Jung am . Veröffentlicht in Photoreports 2015

8. DarkFlower-Live-Night im Werk II

8. Darkflower EBM Live Night 2015

Leipzig - Werk II Halle D
24.01.2015

Die 8. Ausgabe der Festivalreihe des Leipziger Clubs DarkFlower stand diesmal ganz im Zeichen der ELECTRONIC BODY MUSIC. Neben aktuellen Old School Acts wie SPETSNAZ,  JÄGER, HÄTZER und BODYSTYLER rockten die Eisenhüttenstädter Urgesteine von E-CRAFT die Bühne. Im Anschluss an ihr Gig unterstützten die Jungs noch einmal Jens Kästel bei der kurzen Livepräsentation seine neuen Projekts THE FIRM. Wir waren für euch dabei...

Den Abend eröffnen durfte JÄGER 90 Frontmann Thoralf Dietrich mit seinem neuen Projekt HÄTZER. Gemeinsam mit Marcel Lüke am akustischen Drum Set präsentierte der routinierte Fronter kraftvolle und eindringliche Tracks du uns manchmal fast an gute alte CAT RAPES DOG Klassiker erinnerten.

Die drei Jungs von BODYSTYLER bespielten den zweiten Slot. Lieferten Kevin McGie und Mannen noch in jüngster Vergangenheit noch relativ austauschbaren OLD SCHOOL Revival Sound, konnte man diesmal einige neue Einflüsse von Big Beat und teils Dub Step hören. Der modernere Sound steht den Jungs gut zu Gesicht und es lohnt sich bestimmt die weitere Entwicklung der Band zu verfolgen.

E-CRAFT ist ein Act den wir persönlich seit mindestens 15 Jahren nicht mehr live gesehen hatten. Waren die Eisenhüttenstädter seiner Zeit fast omnipräsent, sind die Deutschland Auftritte doch rarer geworden. Damals klangen E-CRAFT immer ein wenig gezwungen nach Old School. Nach so vielen Jahren ist die Band nun selbst Alte Schule, wobei sie mit ihren fetten Tracks es sehr schnell schafften das Publikum zu begeistern und einen sehr intensiven Auftritt ablieferten.

Im Vorfeld der 8. DarkFlower Live Night kündigten die Veranstalter noch ein weiteres Highlight an. Mit Live-Unterstützung von  E-CRAFT präsentierte Jens Kästel (EX – FUNKER VOGT) sein neues Projekt THE FIRM. Leider hat es nur für ein Lied namens „Abgebrannt“ gereicht. Stilistisch zeigte sich hier sehr schnell, dass Kästel dort einsetzt wo er bei seiner derzeit kontrovers diskutierten Vorgängerband aufgehört hatte. Textuell ist „Abgebrannt“ fast als eine Art Abrechnung zu verstehen.

Die Co-Headliner Position gehörte dann wieder dem Nordlicht Thoralf Dietrich aka JÄGER 90. Und was soll man sagen, es hat diesmal wirklich Spaß gemacht. Für uns war es das erste JÄGER 90 Konzert von vielen, welches ohne große technische Pannen auskam und das Publikum feierte zusammen mit Thoralf und Marcel einen wirklich schönen Abend.

Nachdem der Vortag für die beiden Jungs von SPETSNAZ dank Partyabend in der Moritzbastei wohl wieder feucht fröhlich war, hatten Pontus und Stefan noch eine kleine Aufwärmphase nötig bis es in die vollen ging. Jedoch die satten SPETSNAZ-Sequenzen gepaart mit Pontus´s unverwechselbarer Stimme brachten schlussendlich die Halle D zum kochen.

Auch die achte Auflage der Darkflower Live Night war ein rundum gelungener  Abend. Kaum zu glauben, dass man mit diesem speziellen Line Up die Halle D so gut füllen konnte. Nummer neun soll es bereits im Oktober geben. Also seid gespannt!

Eine aktuelle Bandumfage findet Ihr aktuell unter.https://www.facebook.com/events/1491602651107805/?fref=ts

Die neuesten Berichte:

LINDEMANN live in Leipzig 2020 - Ein Till als Meister bizarrer Kunst in Hochform

LINDEMANN auf Europatour 2020
14.02.2020 Haus Auensee Leipzig // Support: JADU ++ ASTHETIC PERFECTION

Peter Tägtgren (Hypocrisy, Pain) & der RAMMSTEIN-Fronter Till Lindemann - gemeinsam bilden sie das Projekt "LINDEMANN". Just am Valentinstag sorgte das Duo in Leipzig für ein auf den Rängen und im Parkett krachend volles Veranstaltungshaus.

Die Show drehte sich dann auch im weitesten künstlerischen Sinne um (körperliche) Liebe, Selbstzweifel und Wahn. Jene glücklich mit einem Ticket gesegneten Besucher, des vor Monaten innerhalb von Minuten ausverkauften Konzerts, wollten jedenfalls ein aus dem normalen Rahmen fallendes Konzertereignis erleben und bekamen dies geliefert: Wer Till Lindemann nur ein wenig kennt und echte Fans sowieso, konnte auch ohne Spoilern der vorangegangenen Shows bereits erahnen, dass ihn eine Grenzerfahrung erwartet. Bei einigen Unbedarften dürfte die in weiten Zügen recht skurrile bis bizarre (Rock)Show für großes Erstaunen bis teilweises Entsetzen gesorgt haben. Die strikt durchgesetzte P18-Einlassorder jedenfalls hatte ihre volle Berechtigung. Trägt die Musik selbst sehr rammsteinige Züge, so lässt sich LINDEMANN`s Kunst mit "Strikt ohne Feuer, dafür mit mehr Sex!" zusammenfassen, greift damit aber zu kurz.

Weiterlesen ...

Feuer und Flamme: SABATON - The Great Tour 2020 mit APOCALYPTICA und AMARANTHE in Leipzig

Am 19. Juli des Vorjahres veröffentlichten die schedischen Schwermetaller SABATON ihr Album „"The Great War". In der Folgewoche chartete es weltweit und errang in ihrer Heimat, in der Schweiz und Deutschland auf Anhieb Platz 1. Passend dazu kündigten sie ihre „"The Great Tour"“ quer durch Europa an. Aufgrund der großen Nachfrage setzten sie kurzerhand einen weiteren Gig in Europa an: Leipzig.
Eröffnet wurde der Abend von der aufstrebenden schwedisch-dänischen Melodic-Death-Metal-Band AMARANTHE. Als zweite Vorband und Special Guest musizierten die legendären Cello-Rocker von APOCALYPTICA außerdem gemeinsam mit SABATON. Wir waren für euch dabei und erlebten ein Package aus drei fulminaten skandinavischen Bands!

30.01.2020, Leipzig - Quarterback Immobilien Arena in Leipzig

Sabaton-Galerie >>>>
Fotocredit Falk Scheuring

Weiterlesen ...

NITZER EBB auf Clubtour 2019 - Move that body in Dresden - Ein Rückblick

08.11.2019 Reithalle Strasse E in Dresden Wenn die Heroen rufen, sind die Jünger zur Stelle. NITZER EBB sind Legende und nach acht langen Jahren live zurück auf der EBM-Bühne. Vom Musikmagazin Guardian wurden NITZER EBB zu den „most influential artists in music today“ gezählt. Ende 2018 kehrten sie im originalen Line Up zurück auf die Bühnen. 2019 spielten sie im Sommer einige internationale Festival-Shows.
Für acht Clubshows waren Nitzer Ebb - Douglas McCarthy, Bon Harris, David Gooday & Simon Granger - im November 2019 in Deutschland unterwegs und es war ein Fest!

Weiterlesen ...

Party on: SOLITARY EXPERIMENTS feierten ihr 25 Jahre Jubiläums-Event in Berlin 2019

Jubiläen sind dazu da, um mit Freunden gefeiert zu werden. So auch der Gedanke der Berliner Electroband SOLITARY EXPERIMENTS, welcher an gleich zwei Abenden mit großem Aufwand in die Tat umgesetzt wurde und zu einer großen Party geriet. Dafür sorgten auch die befreundeten Bands S.P.O.C.K + LIGHTS OF EUPHORIA ++ SONO ++ BEBORN BETON ++ FUTURE LIED TO US mit ihren Auftritten sowie die Überraschungsgastsänger Boris May  und Elena Alice Fossi.

Weiterlesen ...
Mo Di Mi Do Fr Sa So
3
Datum : 03.04.2020
4
Datum : 04.04.2020

Newsletter