MASSIV IN MENSCH - Bandnews

am . Veröffentlicht in News-Archiv 2010 bis 2014

Sara Peel neue Sängerin MASSIV IN MENSCHMASSIV IN MENSCH ab sofort wieder mit neuer weibliche Verstärkung!
Nach dem Anna Maria Straatmann im November 2013 die Band verließ, hat die Band jetzt mit Sara Peel eine neue ausdrucksstarke weibliche Stimme gefunden. Ihren Einstand gab sie auf dem “get-dark“ Festival in Cottbus am 03.05.2014. Wer den Auftritt verpasst hat, kann sich auf der Bandhomepage per Video einen Eindruck verschaffen. Ihre Stimme soll bereits auf dem nächsten Massiv in Mensch-Album zu hören sein. Zum brandneuen Album von LORD OF THE LOST steuerten MASSIV IN MENSCH zu dem Stück "I'll Sleep When You're Dead" einen Remix bei.

Info: Gegründet wurde Massiv in Mensch bereits 1993 von Daniel Logemann und Mirco Osterthun, damals noch unter einem anderen Projektnamen. Noch zu Zeiten der im Eigenvertrieb erschienenen DJ Promo förderte der ehemalige Radio ffn-Moderator Ecki Stieg die Band. Die Texte von Massiv in Mensch sind oftmals in deutscher Sprache gehalten. Zudem erkennt man häufig einen selbstironischen, humorvollen Hang und eine Liebe zur Heimatstadt Varel. So heißt es im von Ecki Stieg gesprochenen In Mensch: „Massiv in Mensch aus Varel, was immer das sein mag“. Die Band ist vor allen Dingen in Nordamerika sehr beliebt und kann dort hohe Verkaufszahlen aufweisen. - Quelle Wikipedia

www.facebook.com/massivinmensch
de.massivinmensch.com