SEQUENTIAL ACCESS-Claus Larsen/Marco Defode

am . Veröffentlicht in News-Archiv 2010 bis 2014

sequential-access-sex addicts anonymus SEQUENTIAL ACCESS - ihr habt noch nie davon gehört? Kein Wunder, ist es doch ein brandneues Musik-Projekt.
Die zwei Musiker dahinter sinde jedoch altgediente Bekannte. Marco Defode von Decoded Feedback und Claus Larsen (Leæther Strip/Klutæ) sind dafür eine Collaboration eingegangen, um ihrer gemeinsamen Lust an Old school EBM zu frönen. Das aktuelle Album mit dem passenden Titel “Sex Addicts Anonymus“ wartet mit 13 Tracks auf. Jeder einzelne trägt die sequential-access Claus Larsen und Marco Defodeunvergleichlichen Charakterzüge der goldenen Elektro-Industrial Ära in sich. Das charakteristische, das sich wie ein roter Faden durch alle Tracks zieht sind die perkussiven Tanzrhythmen und mit eingängigen Texten und Melodien. So ist das neue Album ein Mix aus Gegenwart und Vergangenheit. Es vereinigt die alte EBM Schule der 80ziger und 90ziger mit der Neuzeit. Veröffentlicht wird das Debütalbum am 23.09.2014.
 

 
Snippets -Hört hier in das Debütalbum hinein:

 

Mo Di Mi Do Fr Sa So

Newsletter