SEPTIC IX - Hörproben-Mix am Start

Geschrieben von Falk am . Veröffentlicht in News-Archiv 2010 bis 2014

septic-9-sampler Das bekannte Electro-Label präsentiert jetzt Teil 9 der in den letzten Jahren sehr beliebten Samplerreihe SEPTIC.Mit kleiner Unterbrechung erscheint die Reihe mittlerweile seit 11 Jahren!

SEPTIC IX - Wie schon bei der letzten Septic Ausgabe No 8, dato noch hier bei MySpace zelebriert, schraubte Dr. Klahn an seinem Mischpult um aus den Hörproben zum Sampler ein pfeffriges Medley zu zaubern.
Der Mix Part 1 ist online und Part 2 mit der zweiten Hälfte von Hörproben aller auf SEPTIC IX enthaltenen Titel folgt.

Bereits ab dem 24.09.2010 wird dann der Sampler selbst im Handel stehen, der die Songs beider Mixe in voller Länge und ungemixt enthält.

DR. Kahn-Mix und CD-Infos >>>>

Mix Part 1 direkt >>>>

 
Tracklist SEPTIC IX

01. Mindless Self Indulgence - Never Wanted To Dance 
[Combichrist Electro Hurtz Mix] ***      
02. Dismantled - The Whore Inside Me  [The Remix! by Clicks!] *      
03. Edge Of Dawn - Stage Fright [Steril Remix] *      
04. Imperative Reaction - Without ***      
05. Comaduster - Foam Abattior [feat. Cecil Frena] **      
06. Front Line Assembly - Attack The Masses **      
07. Rotersand - First Time [Club Re-Work] *      
08. Decoded Feedback - Silent Killer [Deathrow Mix] *      
09. [ cell 7 ] - Losing My Religion [R.E.M. Cover] **      
10. Pail - Silence [Septic Edit] *      
11. Cryo - Hit Me Once [Afraid Of The Mix] *      
12. FÏX8:SËD8 - Monolith [Almost Infinite FPR Extend] *      
13. Portion Control - Amnesia [Beta.01] ***      
14. No.Not.Never - Cold Hearted [Paula Abdul Cover] *      
15. Fractured - Dig * * previously unreleased
** first time on CD
*** hard to find track / version

 

erhältlich über POPoNAUT.de: 
 
 
 

 
Zusammengestellt von Dependent-Chef Stefan Herwig bietet die SEPTIC-Reihe die perfekte Mischung aus viel versprechenden Electro-EBM-Newcomern und unveröffentlichten Titeln namhafter Szeneacts.

Die SEPTIC-Reihe verfügt über ein eigenständiges Konzept, nämlich dass nicht einfach bereits etablierte Hits zusammenstellt, sondern eigene kreiert werden! Teils von Bands im Demostatus und teils von bekannten Acts stellt die SEPTIC-Reihe stilistisch gekonnt rare Mixe und unveröffentlichte Tracks zusammen, die das Zeug zum Clubhit haben.

So halfen frühere SEPTIC-Ausgaben, Bands wie VNV Nation, Retrosic, SITD, Seabound, Pride And Fall oder auch Schwefelgelb zu Clubrennern zu machen. Zu einer Zeit in der viele Leute die Übersicht in dem Wust von MySpace- und Facebook-Bands verlieren, wird sich auch “SEPTIC IX“ als willkommene und ideale Orientierungshilfe erweisen.
 
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
3
Datum : 03.04.2020
4
Datum : 04.04.2020

Newsletter