CELLMOD - "The Dissident" - Neues aus dem Electro-Industrial-Kosmos

am . Veröffentlicht in CD-Check

CELLMOD - THE DISSIDENT Electro-Industrial aus den Verinigten Staaten

Der in Tampa (Florida) beheimatete Electro-Industrial-Act CELLMOD hat jetzt sein neues Album "The Dissident" veröffentlicht. Enthalten sind neun sphärisch-packende, instrumentelle Electro-Dance-Tracks.
Es ist auf allen gängigen Download-Portalen und in Form einer physoischen CD verfügbar. Release: 13 Dezember 2019

"The Dissident" ist die erste Veröffentlichung nach seinem Album "Graveyard of Empires" via Infacted Records vor vier Jahren. Während der letzten Jahre fokussierte sich Mastermind Juan Espinosa auf seine Seitenprojekten, doch nun war es an der Zeit mit CELLMOD etwas Neues hervorzubringen. Das Werk enthält nur einen Remix und dieser stammt von Harder Serum zum Stück "Giant Monsters on the Horizon”.

Das sagt Juan selbst zu "The Dissident":
"Der technische und klangliche Fokus dieses Albums lag auf Energie und Stil. In den meisten meiner vorherigen Veröffentlichungen waren immer melodische Progressionen zu sehen, die wie eine Klangästhetik mit Trance gemalt wurden. Während dieses Album nicht ohne diese Elemente ist, gab es einen deutlichen Schub für einen größeren Sound, schlagkräftigere Kicks und einen härtere Synthesizer-Einsatz.

Cellmod Juan Espinosa - Promobild 2019Das Gesamtkonzept von The Dissident wurde von einigen Dingen beeinflusst, darunter das soziale und politische Klima der Vereinigten Staaten. Das Album verweist subtil in den Titeln und Songstimmungen und speziell auf "Harder Serum" und "The Inevitable" darauf hin."

CELLMOD wurde 2008 mit dem Debüt "Option One" gegründet. Der Name selbst bedeutet das Verlangen, sich mit den Wurzeln seines physischen Wesens zu vereinen.
Cellmod hat bereits mit Künstlern wie Pete Crane of Shiv-r, Alex Matheu of Negative Format, Jared Lambert of Ien Oblique, Raziel Panic of You Shriek zusammengearbeitet und Remixe für Bands wie Solitary Experiments, Shiv-r, God Module und System Syn geschaffen. 

Infos im Web:

https://cellmod.bandcamp.com/album/the-dissident 
http://facebook.com/cellmod
http://youtube.com/cellmod
http://twitter.com/cellmod
http://soundcloud.com/cellmod

Random CD Check

NIGHTWISH – ENDLESS FORMS MOST BEAUTIFUL

Das erste Studio-Album mit Sängerin Floor JansenNightwish - endless-forms-most-beautiful

Label: Nuclear Blast

Veröffentlichung: 27. März 2015

Der 27. März 2015 wird bei so einigen dick im Kalender gekennzeichnet gewesen sein. Nach langen und gefühlt ewigen vier Jahren Warten sowie einem Sängerin-Wechsel „on the road“ war es endlich soweit: Das achte Studioalbum der finnischen Erfolgsband Nightwish ist erschienen.

Weiterlesen ...

SILLY - Kopf an Kopf

Silly - Kopf an Kopf CD-Kritik

VÖ - Termin: März 2013

Info: Vorsicht ..., einfach zu silly

Weiterlesen ...

ZEROMANCER - Sinners International

 

zeromancer-sinnersinternationalVÖ - Termin: 13.02.2009

Info: sie sind zurück - und wie!!

Weiterlesen ...
Mo Di Mi Do Fr Sa So

Newsletter