UNHEILIG - Puppenspiel -

Geschrieben von HELL-ZONE. Veröffentlicht in CD-Check

 

unheilig-puppenspiel-tb.jpg VÖ - Termin: 22.02.2008

 

Info: Die Welt ist eine Bühne

Unheilig

- Puppenspiel -

Label: Fansation (Soulfood Music)
Veröffentlichung: 22. Februar 2008

unheilig-puppenspiel.jpg

„Die Welt ist eine Bühne“

Der Vorhang ist geöffnet, für ein neues Kapitel in der UNHEILIGen Geschichte. Seit 22.02.2008 ist es erhältlich, das vom Grafen auf den Namen "Puppenspiel" getaufte neue und bereits 6. Studio-Werk. Und der erste Paukenschlag geschieht schon mit dem bezeichnenden Einstieg der CD von 0 direkt auf den Platz 13 der MEDIA CONTROL CHARTS!!
Puppenspiel könnte UNHEILIG also zum großen Durchbruch verhelfen und das Schaffen außerhalb der Indie-Szene bekannt werden lassen. Verdient hätte es der Graf mit diesem großartigen Werk!

Wie gewohnt durchweg deutschsprachig, spielt das Album zusammen mit seinem melancholisch-melodischen Elektronik-Rock seine Stärken voll aus.

UNHEILIG Mastermind der Graf kann unter dem Oberbegriff des Puppenspiels in verschiedenste Rollen schlüpfen und so die Gegebenheiten des wahren Lebens aus anderer Perspektive beleuchten. Das Puppenspiel ist im Grunde eine Art Spiegel des Lebens, in dem sich die Menschen in den verschiedensten Situationen selber sehen können oder sich gar wieder erkennen. In jedem Album steckten sehr viel autobiografische Details und Gedanken. Nicht anders ist es bei dieser Veröffentlichung. Dies ist wohl auch der Grund, welcher die Stücke derart authentisch, ehrlich und direkt wirken läßt.

Der erste Song "Vorhang auf" geleitet uns sacht in die Welt des Protagonisten und los geht eine ebenso spannende wie abwechslungsreiche Reise.
Die Stücke "Puppenspieler" und "Spiegelbild" rocken dann schon einmal so richtig, bevor mit "Sei mein Licht" eine sehr gefühlvolle Ballade eingeflochten wurde.
Das Stück "Feuerengel" kann ich jetzt schon als einen DER Ohrwürmer auf dem Album bezeichnen.
Für Gänsehautgarantie sorgt "An Deiner Seite". Hört es euch in Ruhe an und achtet auf den Text! Das Stück ist auch der persönliche Favorit des Grafen vom Album. Mit "Lampenfieber", geprägt durch straighte Gitarrenriffs und den Hintergrund-Chorus, dürften selbst RAMMSTEIN-Fans auf den UNHEILIG-Geschmack kommen.

Nach 14 (!) Stücken klingt das Album mit dem Instrumentalstück "Memoria" aus.
Doch genug habe ich damit noch lange nicht und freue mich bereits auf die Liveumsetzung der Stücke auf der Bühne. UNHEILIG gehen auf ausführliche Tour. Erste Konzerte mußten wegen der Nachfrage bereits in größere Hallen verlegt werden. Die Details dazu findet ihr in unserer Rubrik TOURDATES.

Das Album erscheint neben der Standard-Version als Limited Edition im Digipack mit den Bonustiteln "Spielzeugmann" und "Glaub an mich".

Tracklist "Puppenspiel" CD:

01. Vorhang auf
02. Puppenspieler
03. Spiegelbild
04. Dein Clown
05. Sei mein Licht
06. Fang mich auf
07. Feuerengel
08. Kleine Puppe
09. An deiner Seite
10. Die Bestie
11. Lampenfieber
12. Wie viele Jahre
13. Der Vorhang fällt
14. Memoria (instrumental)
Bonustracks:
Spielzeugmann
Glaub an mich

Kaum ist das neue Unheilig-Album `Puppenspiel` im Handel erhältlich, steht schon die nächste Veröffentlichung von Unheilig an: Die Single `An Deiner Seite` ist als 3-Track-CD ab 28. März 2008 erhältlich.
Exklusiv auf der Aderlass Homepage kannst Du den Video-Clip der noch unveröffentlichten Single bereits jetzt ansehen! Vorher möchte der Graf aber noch einige sehr persönliche Worte an Euch richten.
Hier entlang: ADERLASS - Gothic Fashion & Boots


Vorhang auf:

Hier wird der Moment beschrieben, den jeder Mensch erlebt, der kurz davor steht anderen Menschen etwas mitzuteilen. Gedanken und Fragen spielen sich im Kontext zu der Angst zu versagen ab.
Kurz davor zu stehen, dem Publikum seine Gedanken und Träume in Liedform zu präsentieren und zu schenken, ist durch die Angst zu enttäuschen immer schmerzvoll aber auch schön zugleich, wenn diese überwunden wird.

unheilig-10.jpg
Puppenspieler:

Dieser Song beschreibt den Grundgedanken zu Puppenspiel, welches schon seit Jahrhunderten in den unterschiedlichsten Formen immer gleich abläuft.
Eine Grenze zwischen dem damaligen Puppenspiel in seiner Grundform was mit dem Schattenspiel in der Antike begann, zu einer Bühnenshow der heutigen Zeit, ist in meinen Augen nicht vorhanden.
Die Reise von Stadt zu Stadt, um im Rahmen der Bühne Geschichten zu erzählen, deckt sich klar mit der heutigen Zeit. Im Grunde wird in diesem Song mein Leben auf Augenhöhe mit Unheilig beschrieben.

Spiegelbild:Die Bühne wird oft als eigenes Spiegelbild gesehen. Jeder Mensch sieht eine Person oder eine Geschichte, in der er sich wieder findet oder selber sieht. In diesem Lied führe ich ein Zwiegespräch mit meinem Spiegelbild. Ich sehe mich als Kind, sehe meine Ängste, Träume und Erfahrungen, die mich zu dem gemacht haben, was ich heute bin.

Dein Clown

Ein Mensch, der sich verstellt um Anderen zu genügen, tut oft Dinge, die Andere von ihm erwarten. Er hofft dadurch respektiert zu werden. Eine unsichtbare Maske, die wirkliche Emotionen oft unterbindet, ist für den Beobachter unsichtbar und nicht erkennbar, bis zu dem Moment, wo dieser ungeschminkt vor den Beobachter tritt, der in ihm immer etwas anders gesehen hat.

Sei mein Licht

Jeder hat etwas, wo er sich geborgen und beschützt fühlt. Das kann ein Ort, ein Mensch oder Familie sein. Dort fühlt er sich zuhause und beschützt und dort kann er sein, wie er will. Zu diesem Ort oder Menschen kann er immer wieder zurückkehren und wird aufgefangen. Wie ein Licht am Horizont, welches einen immer wieder dorthin zurückführt.

Fang mich auf

Ein Mensch alleine kann viel vollbringen. Jede Phantasie und jeder noch so wichtige Schritt, ist alleine zu vollbringen. Die Angst vor dem Fall bremst allerdings viel zu oft den eigentlichen Schritt zu tun, wenn niemand da ist, der einen auffängt. Ähnlich wie ein Seiltänzer, auf dem schmalen Grat zwischen Balance und Fall, der sein Ziel vor Augen hat und sich wünscht, dass ein Netz ihn auffängt, wenn er fällt.

Feuerengel

Was passiert, wenn man nur Unmut und Missgunst erntet. Wenn niemand da ist, der einen versteht und man sich im Grunde alleine auf der Welt fühlt. Jedes Handeln und jede Befreiung scheint dann unmöglich, weil das Vertrauen von aussen fehlt. Die letztendliche Lösung findet man nur, wenn man sich an etwas wendet, was man nur ganz alleine für sich hat. Man taucht in seine eigene Phantasiewelt ein, die einen führt und weg bringt von allem, was einen in der realen Welt zerstört.

Kleine Puppe

Jeder beeinflusst oder führt etwas oder bringt durch sein eigenes Handeln andere dazu, wie eine Puppe zu agieren. Durch eigene Handlungen bestimmte Fäden zu ziehen, damit ein anderer etwas tut, was man will, ist der Kern dieses Liedes zwischen Pupspieler und Puppe.

Wie viele JahreEs gibt immer noch Menschen, die blind jemandem folgen, weil dieser ihnen etwas gibt, was sie glauben zu suchen, selbst wenn sie dabei ihre Menschlichkeit verlieren und sie immer noch nicht aus der Vergangenheit gelernt haben.

Die Bestie

In einer Bestie sehen wir immer ein Monster, welches wir in Gestalt vor uns sehen, um es einschätzen zu können. Entspricht das Äußere Erscheinungsbild dem von etwas Bösem, nehmen wir Abstand. Wenn ein Mensch uns keine Angst vermittelt, wird Vertrauen und Menschlichkeit aufgebaut, auch wenn wir die Gedanken unseres Gegenübers nicht sehen können. Allerdings kann eine Bestie auch die Stimme in einer Person sein, die einen Menschen zu bestimmten Handlungen führt, welche sich von dem was wir glauben zu sehen stark unterscheidet.

Spielzeugmann

Wenn man gefangen ist in einer Umgebung oder Welt, wo die letztendliche Flucht nur die Lösung ist um glücklich und eigenständig zu sein, sollte man flüchten.

An deiner Seite

Wenn man das Leben beschreibt, sieht man in erster Linie immer das Leben selbst. Der Tod wir meistens nicht bedacht. Er gehört allerdings genauso wie das Leben dazu, damit sich ein Kreis schließen kann und man rückblickend die schönen Momente erst als wertvoll erachten kann. Bei beiden Momenten dabei zu sein ist wichtig für denjenigen, der sich ihnen stellen muss.

Glaub an mich

Die Frage, schaffe ich das, stellt man sich immer wieder. Durch Zuspruch und Bestätigung von außen, findet man häufig den Mut, etwas Bestimmtes zu tun und sich dadurch mehr zu trauen.

Lampenfieber

Bei Allen, die etwas tun oder erfüllen, was Andere von ihnen erwarten, spielt der Moment davor immer eine entscheidende Rolle. Diesen Moment und dieses Gefühl, wenn man es durchlebt hat, will man immer wieder bekommen, weil es zu Dingen antreibt, die man normalerweise als unmöglich erachten würde.

Der Vorhang fällt

Ich habe mich häufig bei den Fans für die jahrelange Unterstützung bedankt. All dass, was ich bin und was ich erlebt habe, verdanke ich ihnen. Ich finde, dass Unheilig enormes Glück hat so tolle Menschen als Fans zu haben. Dies ist für mich außergewöhnlich und treibt mich an immer weiter zu machen. Mit diesem Lied möchte ich mich bei Allen bedanken und widme diesen Song jedem Einzelnen von ihnen. Sie haben mir mehr gegeben als nur Applaus und dafür habe ich dieses Lied geschrieben.

memoria

Jedes Album braucht in meinen Augen einen ruhigen Ausklang, bei dem man alles Gehörte noch einmal an sich vorbeiziehen lassen kann. Jeglicher Text, würde die eigenen Gedanken und Emotionen des Hörers nur zerstören, daher ist dieses Lied instrumental gehalten.

Autor: Falk Scheuring

Tags: Unheilig

Random CD Check

IMATEM - Home -

 

imatem-hometb.jpg VÖ - Termin: 01.06.2007

 

Info: Peter Spilles Projekt mit Gästen

Weiterlesen ...

PROJECT PITCHFORK - „Look Up, I’m Down There“

Neues starkes Album der Electro-Wave Legende.

Veröffentlichung: 28.10.2015
Label: Trisol Music/Soulfood

Eine Vorstellung dieser Band, die nun schon auf drei Dekaden des Bandbestehens zusteuert, ist eher müßig. Wer Electro-Wave mag, kommt schon seit Jahr und Tag nicht an der Hamburger Band um Sänger und Songwriter Peter Spilles vorbei. Und bei der Anzahl von bisher veröffentlichten Studioalben mussten wir schon genau zählen. Es dürften bisher 16 gewesen sein. Dazu eine große Zahl an diversen weiteren Veröffentlichungen.

Mit „Look Up, I’m Down There“ steht jetzt das neueste Studioalbum und der Nachfolger von „Blood“ aus 2014 an. Seit einigen Jahren werden die Fans bei PROJECT PITCHFORK mit Album-Releases sogar fast im Einjahres-Abstand verwöhnt. Geht diese dieser Schlagzahl zu Lasten der Qualität? - Solcherlei Bedenken können wir nach eingehendem Hören des neuen Output ganz einfach zerstreuen.

Weiterlesen ...

UNHEILIG - Lichter Der Stadt

UNHEILIG - Lichter Der Stadt

VÖ - Termin: 16.03.2012

Info: Das Ende der Fantasie...

Weiterlesen ...
Mo Di Mi Do Fr Sa So

Newsletter