COLDPLAY in Leipzig 2017 - Resttickets, Verstärkte Sicherheitskontrollen und eine farbenfrohe Klang-App

Geschrieben von HELL-ZONE am .

Coldplay Band - Promotion-Foto: James Marcus Haney

Am 14.06.2017 spielt mit der britischen Pop-Rock-Band COLDPLAY eine der weltweit erfolgreichsten Bands in Leipzig live (nach der letzten Show 2012) ein Stadionkonzert. - Wir berichteten vorab über die anstehende Tour. Empfehlen möchten wir euch passend dazu die Smartphone-App "Coldplay Hypnotised".

Die App kommt beim gleichnamigen Song während des Konzerts zum Einsatz und die Fans werden Teil der Show. Sie macht aber auch Nichtbesuchern zu Hause ganz sicher Freude und ist somit die logische Weiterentwicklung des zigtausendfach verteilten Leucht-Xylobands von der vergangenen "Mylo Xyloto"-Tour.

Die Hotelzimmer sind zu fas 100% ausgebucht - 48.000 Fans werden zu der Arena-Show im Rahmen ihrer „A Head Full of Dreams“-Tour in Leipzig erwartet. Zum Vergleich: Das DEPECHE MODE-Konzert am 3. Juni auf der benachbarten Festwiese mit 70.000 Fans wurde gut gemeistert (Artikel).

Tickets:
Laut LVZ und Veranstalter ARGO-Konzerte wird es an der Abendkasse noch ein kleines Restkontingent an Tickets für das jetzt nahezu ausverkaufte Konzerterlebnis geben.

Coldplay A Head Full Of Dreams Tour 2017

Der Einlassbeginn wurde auf 17 Uhr festgelegt.
18:45 Uhr 1. Vorband: Femme Schmidt
19:30 Uhr 2. Vorband: Tove Lo
20:45 Uhr COLDPLAY

Sicherheitshinweise:
Auch bei diesem Konzert werden die verschärften Sicherheitskontrollen greifen. Besucher werden gebeten rechtzeitig zu erscheinen, da mit längeren Einlasszeiten zu rechnen ist. Größere Taschen  und Gepäckstücke/Rucksäcke bitte nicht mitbringen. Einlass wird nur mit kleineren Kosmetiktaschen und Gürteltaschen gewährt. Eine Beschränkung auf Handys, Schlüsselbunde und Portemonnaies bzw. kleinere Kosmetiktäschchen erleichtert zusätzlich die Arbeit der Ordnungskräfte und beschleunigt den Einlass. Mit "Fast Lane" gekennzeichnete Eingänge können von euch genutzt werden, wenn ihr maximal Handy, Schlüsselbund, Jacke und Portemonnaie mitführt. Seid umsichtig!

Anfahrt mit dem Öffentlichen Nahverkehr – ÖPNV:LiveNation Sicherheitshinweise Juni 2017
Die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) verstärken mit zusätzlichen Straßenbahnen die Verbindung Hauptbahnhof – Sportforum und setzen folgende Sonderlinien ca. 3 Stunden vor dem Konzert ein:
Linie 4E: Hauptbahnhof – Sportforum Ost // Linie 51: Wahren - Feuerbachstraße (Sportforum) // Linie 56: P+R-Platz Leipziger Messe – Hauptbahnhof Westseite – Sportforum (Jahnallee)
Bei der Abreise sind nach dem Konzert im Einsatz: Linie 51: Feuerbachstraße (Sportforum) – Wahren // Linie 56: Sportforum (Jahnallee) – Hauptbahnhof Westseite – P+R-Platz Leipziger Messe
Die Eintrittskarte berechtigt jeweils vier Stunden vor und nach dem Konzert zur kostenfreien Nutzung der MDV-Verkehrsmittel innerhalb der Zone 110 (Stadt Leipzig).
Eine Übersichthaben die LVB unter www.l.de veröffentlicht. Weitere Auskünfte erhalten die Fahrgäste am Servicetelefon (03 41) 19 449 oder über easy.GO, die kostenlose Verbindungsauskunft auf dem Handy.

Anfahrt mit dem PKW:
Im Umfeld des Sportforums stehen nur begrenzt Parkmöglichkeiten für Fahrzeuge zur Verfügung. Die von außerhalb anreisenden Besucher des Konzerts sollten deshalb die ausgeschilderten P+R-Plätze „Krakauer Straße“, „Lausen“, „Schönauer Ring“, „Plovdiver Straße“, „Leipziger Messe“ und „Völkerschlachtdenkmal“ nutzen. Auf dem P+R Parkplatz „Leipziger Messe“ wird gegenwärtig gebaut.

Quelle: Pressemitteilung ARGO Konzerte

Weitere Informationen unter Coldplay.com.


Unser Bericht vom letzten COLDPLAY-Gig in Leipzig zur Mylo Xyloto-Tour 2012 >>>

 

Tags: Coldplay

Mo Di Mi Do Fr Sa So

Newsletter