27. Wave Gotik Treffen in Leipzig 2018

Kategorie
Festival
Datum
18.05.2018 - 21.05.2018
Veranstaltungsort
Leipzig - diverse Spielorte - Bornaische Str. 210
04279 Leipzig, Deutschland

Das Vierteljahrhundert des WGT wurde längst überschritten, ihm wurde im Jubiläumsjahr sogar eine eigene und vielbeachtete Ausstellung im Stadtgeschichtlichem Museum gewidmet. - Das klingt schon episch. Längst ist das Treffen generationsübergreifend. Weltweit bekannt ist es sowieso.

Auch 2018 werden etwa 200 Bands und Künstler in Leipzig erwartet. Weit über 100 sind bereits bestätigt. Von Future-Pop bis Goth-Metal, von EBM bis Apocalyptic Folk, von mittelalterlichen Klängen bis zu elegischem Post Punk ist alles bei diesem einmaligen Event vertreten. Präsentiert werden teilweise sehr exklusive Konzerte. Neben bekannten Szenegrößen laden weniger bekannte, wirkliche „Undergroundbands" und Künstler aus den Randbereichen der Szenemusik zu musikalischen Neuentdeckungen ein. Die Konzerte sowie Veranstaltungen des WGT finden dezentral an mehr als 30 Orten in ganz Leipzig statt. So etwa in den altehrwürdigen Gemäuern der Moritzbastei, in der neo-antiken Kuppelhalle Volkspalasts oder auch mal im Freien. Wundervolle klassische Musik gehört ebenfalls regelmäßig zum WGT-Programm, darunter Oper, Musical, und Kammermusik.

Das Beste am Wave-Gotik-Treffen aber ist seine einzigartige, magische Atmosphäre, die man überall in Leipzig spüren kann. Gothics aus aller Herren Länder feiern entspannt und friedlich, erfreuen sich an allen Facetten ihrer Subkultur, genießen ihr Zusammensein und tauchen die Straßen und Plätze einer ganzen Stadt in vielfältiges Schwarz. - Es ist wieder Zeit für das Wave-Gotik-Treffen!

Der MDR wird in Radio und TV über das WGT berichten >>

Bestätigte Bands und Künstler:

OOMPH 12A Projection (S) ++ Actors (CDN) ++ Aeon Rings (USA) ++ Aeverium (D) ++ All Gone Dead (USA) exklusives Europa-Konzert 2018 ++ Arcana (S) ++ Ash Code (I) ++ Ataraxia (I) ++ Autobahn (GB) ++ Beinhaus (D) ++ Black Light Ascension (GB) ++ Black Line (GB/USA) ++ Blanck Mass (GB) ++ Bootblacks (USA) ++ Boy Harsher (USA) ++ Buzz Kull (AUS) ++ Centhron (D) ++ Cesair (NL) ++ Chameleons Vox (GB) ++ Confrontational (GB) ++ Crisis (GB) ++ Crying Vessel (CH) ++ Dageist (F) ++ De/Vision (D) ++ Dead Leaf Echo (USA) ++ Detachments (GB) ++ Die Kammer (D) ++ Diorama (D) ++ Dive (B) ++ Dool (NL) ++ Drifter (S) ++ E-Craft (D) ++ Eden Weint Im Grab (D) ++ Einar Selvik (N) ++ Eivør (FO) ++ Elegant Machinery (S) ++ ES23 (D) ++ Ext!ze (D) ++ Fabrik C (D) ++ Faderhead (D) ++ Fairytale (D) ++ Feuerschwanz (D) ++ Formalin (D) ++ Frank The Baptist (USA) ++ Front Line Assembly (CDN) ++ God Module (USA) ++ Grave Pleasures (FIN) ++ Grendel (NL) ++ Greyhound (D) ++ Grimner (S) ++ Guerre Froide (F) ++ Hekate (D) ++ Heldmaschine (D) ++ Hexheart (USA) ++ Illuminate (D) ++ Imminent & Synapscape (B/D) ++ Imperium Dekadenz (D) ++ Ingrimm (D) ++ Japan Suicide (I) ++ Jo Quail (GB) ++ Joy/Disaster (F) ++ Kaizer (D) ++ Kiew (D) ++ Les Discrets (F) ++ Merciful Nuns (D) ++ Model Kaos (D) ++ Modern English (GB) ++ Monica Jeffries (D) ++ Mono No Aware (D) ++ Monica Richards & Anthony Jones (USA) ++ Monolith (B) ++ Mr. Kitty (USA) ++ Nachtsucher (D) ++ Neun Welten (D) ++ Oberer Totpunkt (D) ++ Oomph! (D) ++ Ost+Front (D) ++ Paddy And The Rats (H) ++ Palast (D) ++ Phil Shoenfelt & Southern Cross (GB/CZ) ++ Phosgore (D) ++ Principe Valiente (S) ++ Pyogenesis (D) ++ Qntal (D) ++ Raison D'être (S) ++ Randolph's Grin (USA/A) ++ Rapalje (NL) ++ Readership Hostile (USA) ++ Rome (L) ++ Sardh (D) ++ Sarin (IR) ++ Scarlet And The Spooky Spiders (I) ++ Schandmaul (D) ++ Scheuber (D) ++ Second Still (USA) ++ Seelennacht (D) ++ Seigmen (N) ++ Siglo XX (B) weltweit exklusives Konzert ++ Silent Runners (NL) ++ Siva Six (GR) ++ Solitary Experiments (D) ++ Stahlr (NL) ++ Still Patient? (D) Konzert zum 30. Jubiläum ++ Sturm Café (S) ++ Suir (D) ++ Suld (CHN) ++ Sulpher (GB) ++ Svartsinn (N) ++ Teho Teardo & Blixa Bargeld ++ The Beauty Of Gemina (CH) ++ The Crimson Ghosts (D) ++ The Fright (D) ++ The Jesus And Mary Chain (GB) ++ The KVB (GB) ++ The Last Cry (GB) ++ The Other (D) ++ Then Comes Silence (S) ++ Tiamat (S) spielen Stücke aus den Alben „Wildhoney“ und „Clouds“ ++ Traitrs (CDN) ++ Traumtaenzer (D) ++ Trepaneringsritualen (S) ++ Trisomie 21 (F) ++ Undertheskin (PL) ++ Unterschicht (D) ++ Vocame (D) ++ Vogon Poetry (S) ++ Vomito Negro (B) ++ Wardruna (N) ++ Xenturion Prime (N) ++ Zanias (AUS) ++ Zeraphine (D) ++ Zeromancer (N) ++ [:SITD:] (D) ++ ...

Im offiziellen WGT-Forum findet ihr ebenfalls eine Auflistung aller bestätigten Bands inkls. der Websites >>>>

Taschenplaner 2018 - Unsere Kollegen von MONKEYPRESS machen sich jedes Jahr viel Arbeit und stellen frühzeitig einen WGT-Programmplaner im Excel und PDF-Format (diverse Sprachen) zusammen, welcher jeweils aktualisiert wird. hier ist der Link zur Ausgabe 2018 >>


Aus unseren Erfahrungen der letzten Jahre können wir euch so einige Hinweise zum WGT weiter reichen:

Locations:

Neu dabei sind in diesem Jahr Absturz, Blauer Salon, Budde-Haus, FSociety, Mørtelwerk, Neues Augusteum, Westbad (www.westbad-leipzig.de).
Wieder dabei: Central Kabarett.
Dieses Jahr nicht dabei unter anderem: Kohlrabizirkus (Meldung bei Gruftbote dazu >>), La Petite Absintherie (geschlossen), Schillerhaus, Musikalische Komödie, Insel

Diese Locations sind und waren unter anderem Teil der letzten WGT:
Peterskirche + Südfriedhof + Lutherkirche + Oper Leipzig + Völkerschlachtdenkmal + Lyzeum für Klavier + Musikpavillon + Ringcafe + Freilichtbühne am Westwerk + Krystallpalast + Central Kabarett ++ Restaurant Stein + Mendelssohn-Haus + Passage-Kino + Kinobar Prager Frühling + Lyzeum für Klavier + Centraltheater + Cinestar + Insel + Clara Zetkin Park + Absintherie Sixtina I und II + La Petite Absintherie + Villa + 4Rooms + Agra 4.2 + Anker + Darkflower + Moritzbastei + Victor Jara + Alte Börse + Werk II Halle D ++ Städtisches Kaufhaus ++ Altes Landratsamt
Übersicht der Veranstaltungsstätten auf der offiziellen Homepage >>

mit dieser Angebotsvielfalt: Absinth-Frühstück, Lesungen, Theater, Führungen, Diskussionen, Ausstellungen, Ballett, Filme, Autogrammstunden, Meet & Greet, Vorträge, Klassikmusik, Vernissage, Rollenspiele, Party, Disco, Händlermeile

Diese Museen/Ausstellungen sind u.a. den WGT-Besuchern zugänglich:
Ägyptisches Museum  + Bibliotheca Albertina + „Runde Ecke" + Deutsche Nationalbibliothek - Deutsches Buch- und Schriftmuseum + Grassi-Museum + Museum der Bildenden Künste + Galerie BeuteltierART

Zeitplan / Programm:

Der offizelle Zeitplan für alle Festivaltage ist etwa 14 Tage vor dem WGT erreichbar.
Oder nutzt die WGT-App. Sie ist 100% kostenlos verfügbar! www.facebook.com/wgtguide

Spezielle WGT-Hinweise:

- WarmUp: Schwarzes Leipzig Tanzt! meets Fashion in der Moritzbastei   Fr  13.04.2018 21:00 Uhr alle Räume www.moritzbastei.de/de/event/party/2018-04-13schwarzesleipzigtanzt
Die große Wave-Gotik-Tanznacht auf 4 Floors inklusive Modenschau von und mit FRAEULEIN ELLE / LOCKSTOFF LATEX / THE TAILORWITCH
Seitdem es diese Partyreihe gibt, waren sämtliche Ausgaben ein voller Erfolg und natürlich heißt es auch im Jahr 2018 regelmäßig SCHWARZES LEIPZIG TANZT. Das heimliche Macht-Zentrum für angewandte schwarze Musik lädt in Deutschlands schönstes Gemäuer zur Party! Auf vier Tanzflächen wird alles geboten, was den geneigten Hörer dunkler Töne anspricht. Von Goth über Elektro & Industrial bis Metal wird nichts ausgelassen, gekrönt von einer erneut phänomenalen Modenschau – schon in den vergangenen Jahren eines der absoluten Highlights dieser Partyreihe. Kommt tanzen!

- WGT-PreOpening-Party traditionell in der Moritzbastei  Do 17.05.2018 ab 21 Uhr  www.moritzbastei.de/de/event/party/2018-05-17schwarzes-leipzigtanzt
Party auf 4 Floors mit Musik von Gothic, Electro, Industrial bis Dark Rock, Metal und Alternative präsentiert von mehr als 8 DJs in den atmosphärischen Räumen der Moritzbastei.
Eintritt mit WGT-Bändchen frei // free entry with WGT wristband
VVK 12,- € (AK 15,- & 12,- € / Eintritt ohne Konzert 6,- €)

- WGT EBM Warm-Up XIII 2018 im Feldsenkeller Do 01.06.2017 Konzerte und Party auf 4 Floors.
Portion Control ++ Plastic Noise Experience ++ WULFBAND ++ Full Contact69 ++ Amnistia ++ Thorofon ++ Te/DIS ++ Tränen der Sehnsucht ++ NonAudient
Eintritt: mit WGT-Bändchen frei / ohne WGT-Bändchen 16-Euro (plus VVK Gebühr) http://bit.ly/2sDBsn0

- When We Were Young - Offizielle Aftershowpartys im Club Täubchenthal
Oldschool Gothrock and Postpunk Club Night - 100% Gothrock, Postpunk, Deathrock and beyond ...
Admission with WGT-wristband only! Einlass nur mit WGT-Bändchen!


Tickets Obsorge / WGT Armbändchen:

Die Zeltplätze (nutzbar mit "Obsorgekarte") und Kassen sind bereits am Vortag des WGT geöffnet. Die Ausgabe der Bändchen erfolgt entsprechend angepasst. Die öffentlichen Nahverkehrsmittel der LVB (Leipziger Verkehrsbetriebe) können mit der WGT-Karte bzw. dem Eintrittsbändchen während des WGT genutzt werden! Mit den Obsorgekarten, die zum Zelten berechtigen, bekommt man auch den Pfingstboten, das ausführliche WGTProgrammbuch.

Der Kartenvorverkauf für das diesjährige Wave-Gotik-Treffen ist gestartet! Der Preis für die 4-Tages-Karte ist identisch mit den Vorjahren für 120 Euro. Das Obsorge-Ticket (Camping) 25 Euro und das Parkticket kostet 15 Euro. Das gebundene Programmbuch ist für alle Interessenten zum Preis von 15,- € separat erhältlich, also nicht mehr im Obsorge-Ticket enthalten. Erwerben könnt ihr es vor Ort, sowohl an den Tageskassen als auch am zentralen WGT-Warenstand in der Agra-Messehalle.
Bestellung der Karten per Vorkasse im offiziellen Karten-Shop >>>>
Der Kartenversand wird ab Ende März erfolgen.

Für 4 Tage voller Programm ein immer noch gerechtfertigter Preis. Wo sonst bekommt man eine solche Vielfalt geboten? Jedes Jahr lohnt es sich, über den Tellerrand zu schauen und auch unbekannte Künstler (für sich) zu entdecken. Wo sonst habt ihr die Möglichkeit dazu?

Preisentwicklung: Die 4-Tage-Karte für alle Veranstaltungen im Rahmen des WGT kostete im Jahr 2015 99,- Euro, im Jahr 2010 wurden noch 66,- Euro im Vorverkauf (inkl. VVK-Gebühr!) angesetzt. Der Preis für den 5-Tage-Festivalpass in 2011 wurde von den Veranstaltern auf 81€ (inkl. Vorverkaufsgebühren) angesetzt und lag 2013 bei 89€ .

Zum WGT sind KEINE Tageskarten oder Einzelkarten erhältlich!!

Alle Besucher erhalten beim Entwerten Ihrer Eintrittskarte ein Armband (begehrtes Sammlerstück), welches den Zutritt zu allen Veranstaltungsorten und Konzerten gewährt.

Unterkunft:

Der große Treffen-Zeltplatz liegt auf dem Gelände der ehemaligen Landwirtschaftsmesse „agra" am Rande der Stadt. Für Camper ist eine zeitige Anreise empfehlenswert, da sich der Treffen-Zeltplatz bereits ab Donnerstag Mittag, einen Tag vor dem offiziellen Beginn des WGT, rasch mit Zelten und Wohnmobilen füllt. Die Anreise ist also auch nachts möglich.

Hotels und Pensionen:
Auch wer ein Hotel in und um Leipzig als Wohnstätte vorzieht, sollte sich rechtzeitig kümmern, da diese über die Pfingsttage meist ausgebucht sind.

Tipp: Unterkünfte jeder Art rund um Leipzig (außerhalb) könnt ihr über den Navigator finden (Hauptrubrik Unterkünfte):e www.touristischer-navigator-sachsen.de

Anfahrt:

Die Anschrift vom Hauptgelände auf der AGRA in Leipzig für Navis und Routenplanung lautet AGRA MESSEPARK BORNAISCHE STR. 210 D-04279 LEIPZIG

Die Leipziger Verkehrsbetriebe, kurz LVB, setzt seit 2010 eine Straßenbahn-Sonderlinie ein, welche sonst eher schlecht angebundene einige Locations bequem ansteuert.

ACHTUNG! Leipzig ist seit 2011 die Umweltzone für Kraftfahrzeuge! In diese Zone dürfen nur Fahrzeuge mit der grünen Plakette fahren. Alle Pkw mit Ottomotor inklusive geregeltem Katalysator sowie Dieselfahrzeuge mit Euro 4 und Euro 3 mit Partikelfilter sowie Pkw ohne Verbrennungsmotor können eine grüne Plakette bekommen.
Das AGRA-Gelände liegt knapp außerhalb der Zone. Zum Beispiel über die B2 kommt ihr also auch ohne die Plakette zum Festivalgelände und Parkplatz. Von dort könnt ihr mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (in Obsorgekarte enthalten) weiter in die Stadt gelangen.

Mit dem Flieger zum WGT? Schneller geht es wohl kaum:
Check24 hat für das bevorstehende Wave-Gotik-Treffen eine Seite mit Flugpreistracking der Flüge nach Leipzig erstellt. http://flug.check24.de/events/wgt-leipzig
Hier finden Interessierte schnell und übersichtlich die Flugpreise aus verschiedenen anderen deutschen Städten nach Leipzig zur Zeit des WGTs.

Treffen-Kindergarten

Während des Treffens kümmern sich täglich ausgebildete und erfahrene Betreuerinnen um die Bedürfnisse eurer Kinder. Ab einem Mindestalter von 3 Jahren können die Kinder mit gleichaltrigen Spielgefährten toben, basteln und malen - die ideale Rückzugsmöglichkeit auf dem Treffen. Der Kindergarten verfügt über ein eigenes, wetterunabhängiges Areal in der Nähe der agra-Messehalle.

Rückblicke auf HELL-ZONE:

HELL-ZONE.de 26. WAVE GOTIK TREFFEN Leipzig - 2017 >>>

HELL-ZONE.de 25. WAVE GOTIK TREFFEN Leipzig - 2016 >>>

HELL-ZONE.de 24. WAVE GOTIK TREFFEN Leipzig - 2015 >>>

HELL-ZONE.de 22. WAVE GOTIK TREFFEN Leipzig - 2013 >>>

HELL-ZONE.de 21. WAVE GOTIK TREFFEN Leipzig - 2012 >>>

HELL-ZONE.de 20. WAVE GOTIK TREFFEN Leipzig - 2011 >>>

HELL-ZONE.de 19. WAVE GOTIK TREFFEN Leipzig - 2010 >>>

HELL-ZONE.de 18. WAVE GOTIK TREFFEN Leipzig - 2009 >>> 

 

offizielle Seiten zur Veranstaltung:

www.WAVE-GOTIK-TREFFEN.de
www.facebook.com/WaveGotikTreffen

 

Das AGRA-Hauptgelände mit dem Zeltplatz und Bändchenausgabe auf der Karte:

 
 

Alle Daten

  • Von 18.05.2018 bis 21.05.2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So

Newsletter